Seit wenigen Wochen setzt Natascha Ochsenknecht (54) auch im Rampenlicht ihre rosarote Brille nicht mehr ab. Die Dschungelcamp-Teilnehmerin machte kürzlich ihre Beziehung zu Oliver Schumann öffentlich. Jetzt gaben die beiden Turteltauben ein erstes Liebesinterview auf dem roten Teppich. Doch was sagen die Kinder des einstigen Models zu der neuen Liebe ihrer Mutter? Wilson Gonzalez checkte den neuen Partner seiner Mom erst einmal ab.

Wie der 28-Jährige jetzt auf dem myblu-Tasting in Berlin erzählte, sei er mediengeilen Menschen gegenüber skeptisch und sei sehr froh, dass der Blondschopf nicht so drauf sei. Auf die Frage, ob die neue Beziehung seiner Mama auch den Beschützerinstinkt in ihm wecke, antwortete er: "Ja, natürlich." Aber alles in allem gehe es ihm darum, dass sie happy ist. "Und wenn sie uns dann jemanden vorstellt, dann ist es auch meistens etwas Ernsteres. Man freut sich natürlich dann schon, das es ein cooler Typ ist." Mit dem Kameramann habe sich der Schauspieler auch schon viel über die gemeinsame Leidenschaft für den Film ausgetauscht. Insofern habe er ein rundum gutes Gefühl bei der neuen Liebe der 54-Jährigen.

Und auch Nataschas jüngerer Sohn freut sich sehr für sie. "Ich kann nur so viel dazu sagen, dass ich glücklich bin, wenn meine Mutter glücklich ist", erklärte Jimi Blue (26) gegenüber Promiflash.

Natascha Ochsenknecht und ihr Freund Oliver, August 2018WENN.com
Natascha Ochsenknecht und ihr Freund Oliver, August 2018
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, SchauspielerAEDT/WENN.com
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Schauspieler
Jimi Blue Ochsenknecht bei den Nibelungen Festspielen in WormsP.Hoffmann/WENN.com
Jimi Blue Ochsenknecht bei den Nibelungen Festspielen in Worms
Was sagt ihr zu der Freude von Natascha Ochsenknechts Söhnen?180 Stimmen
164
Das ist total schön! Schließlich ist es wichtig, dass sich in der Familie alle verstehen.
16
Hauptsache, Natascha ist glücklich. Es ist zweitrangig, was ihre Söhne von ihrer Beziehung halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de