Sie schweben immer noch auf Wolke sieben: Seit ihrer Hochzeit am 19. Mai dieses Jahres sind Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) Duke und Duchess of Sussex. Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt in ihrem Herzogtum an der Südküste Englands fielen wieder mal alle Blicke auf das verliebte Paar. Prinz Harry und seine Meghan bewiesen bei ihrem Besuch einmal mehr, wie glücklich sie sind!

Am Mittwoch besuchten die beiden Lovebirds zum ersten Mal die Grafschaft Sussex und tauschten sich mit Jugendlichen im Joff Youth Centre, Peacehaven, aus. Dass das Paar auch an diesem Tag seine Hände nicht voneinander lassen konnten, beweisen aktuelle Fotos. Total verliebt hält die ehemalige Suits-Darstellerin ihren Ehemann fest – der 34-Jährige sucht ebenfalls des Öfteren die Hand seiner Gattin und strahlt übers ganze Gesicht.

An diesem Tag kam aber noch eine andere Dame dem Blaublüter ziemlich nah. Eine Lehrerin schüttelte am Vormittag die Hand des Prinzen und konnte sich einen Spaß nicht verkneifen. "Ich lasse deine Hand nicht mehr los", sagte sie laut People. Harry konnte ein Lachen nicht unterdrücken und konterte nur ganz lässig: "Bitte tun sie es."

Herzogin Meghan und Prinz Harry in Peacehaven 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Peacehaven 2018
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrem ersten Besuch in der Grafschaft Sussex 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrem ersten Besuch in der Grafschaft Sussex 2018
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Wie findet ihr es, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry so oft Händchen halten?507 Stimmen
439
Total süß!
68
Langsam ist es etwas too much!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de