Diese Beziehung nahm kein schönes Ende! Im Januar 2016 hatten Blac Chyna (30) und Robert Kardashian (31) ihre Liebe öffentlich gemacht und danach ging alles verdammt schnell: Wenig später machte der Socken-Designer seiner Freundin einen Antrag und im Mai verkündete die Rapperin dann sogar ihre Schwangerschaft – klingt eigentlich ziemlich harmonisch. Doch das Glück war leider nur von kurzer Dauer. Nach der Geburt von Töchterchen Dream (1) verließ die Musikerin ihren Verlobten und es kam zu einer heftigen Trennungs-Schlammschlacht, die eine Reunion quasi undenkbar machte – oder etwa nicht? Die 30-Jährige scheint ein Comeback nicht ausschließen zu wollen.

Geben die einstigen Turteltauben ihrer Liebe vielleicht doch noch eine Chance? Im Interview mit Daily Mail sprach Blac nun ganz offen über ihre Gefühle. Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte, wieder mit Rob zusammenzukommen antwortete sie: "Ja, vielleicht. Wir werden sehen." Ein Dementi ist das definitiv nicht. Trotz der zahlreichen Vorwürfe und Beleidigungen betonte die ehemalige Stripperin, dass sie den Vater ihres Kindes wirklich geliebt hat: "Wenn es anders gewesen wäre, hätte ich nie so ein wunderschönes Baby wie Dream bekommen. Du schaust ihr ins Gesicht und erkennst, dass sie aus Liebe entstanden ist."

Allerdings gehören zu einer Versöhnung bekanntlich immer zwei – also was sagt Robert wohl dazu? Ein Insider behauptete erst kürzlich, dass auch er noch oft an die schönen Zeiten mit seiner Ex zurückdenke. Als er sie bei den BET Awards gesehen habe, soll er hin und weg gewesen sein.

Blac Chyna bei einem Event in West HollywoodGetty Images
Blac Chyna bei einem Event in West Hollywood
Robert Kardashian mit seiner Tochter DreamSnapchat / robphuckedme
Robert Kardashian mit seiner Tochter Dream
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2018Getty Images
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2018
Glaubt ihr, dass die beiden tatsächlich wieder zusammen kommen?496 Stimmen
329
Nein, das ist wohl ziemlich ausgeschlossen.
167
Ja, sie scheinen ja beide offen dafür zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de