Heute gaben sich Prinzessin Eugenie (28) und ihr Schatz Jack Brooksbank (32) in einer romantischen Zeremonie in der St. George's Chapel das Jawort. Unter den Gästen waren nicht nur die königlichen Verwandten der Braut wie zum Beispiel ihre Cousins Prinz William (36) und Prinz Harry (34), sondern auch viele britische Superstars wie Robbie Williams (44). Aber warum war die US-amerikanische Schauspielerin Demi Moore (55) bei der Hochzeit? Angeblich kennt sie die Royal Family besser, als man denkt – sie soll mit dem Vater der Braut sogar eine Affäre gehabt haben!

Eugenies Eltern, Sarah Ferguson (58) und Prinz Andrew (58), ließen sich 1996 nach zehn Jahren Ehe scheiden. Weitere zehn Jahre später soll Andrew für eine gewisse Zeit mit der Kino-Beauty angebandelt haben – diese alten Gerüchte kramt nun der Mirror hervor, um Demis Anwesenheit bei der Trauung zu erklären. Falls diese Spekulationen stimmen, stört sich Andrews Familie nicht an dieser Verbindung – im Gegenteil! Sarah soll ebenfalls mit dem Hollywood-Star befreundet sein und die Leinwand-Darstellerin sei auch schon auf einer Geburtstagsfeier von Prinzessin Beatrice (30) gewesen, berichtet die britische Zeitung.

Demi befand sich bei der Hochzeit in prominenter Gesellschaft, denn neben ihr und Robbie waren noch weitere Celebrities anwesend: James Blunt (44), Ellie Goulding (31) oder Cara Delevingne (26) gaben sich in Windsor die Klinke in die Hand. Glaubt ihr, dass die Gerüchte um Demi und Prinz Andrew wahr sind? Stimmt ab!

Prinzessin Eugenie mit ihrem Vater Prinz AndrewGetty Images
Prinzessin Eugenie mit ihrem Vater Prinz Andrew
Demi Moore als Gast bei der Trauung von Prinzessin Eugenie und Jack BrooksbrankGetty Images
Demi Moore als Gast bei der Trauung von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbrank
Sarah Ferguson, Mutter von Prinzessin EugenieGetty Images
Sarah Ferguson, Mutter von Prinzessin Eugenie
Glaubt ihr, dass an den Gerüchten etwas dran ist?544 Stimmen
292
Ja, das kann ich mir schon vorstellen!
252
Nein, das ist doch Humbug!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de