Mit dieser Neuigkeit versetzten Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) ihre Fans in Riesenfreude: Am Montag gaben die beiden bekannt, dass sie ihr [Artikel nicht gefunden] erwarten. Nur wenige Wochen nach ihrer Hochzeit im Mai muss die ehemalige Schauspielerin also schwanger geworden sein, schließlich warten Königshäuser immer das erste Trimester ab, bevor sie eine Schwangerschaft überhaupt verkünden. So will man auf Nummer sicher gehen, dass auch wirklich alles optimal verläuft. Doch in welcher Woche ist Meghan genau?

Der Kensington Palace bestätigte jetzt dem Magazin Entertainment Tonight, dass die 37-Jährige schon über die Zwölf-Wochen-Marke hinaus ist. Somit befindet sich die Ex-Suits-Darstellerin bereits im zweiten Trimester ihrer Schwangerschaft. Gegenüber Reportern soll die werdende Mutter am zweiten Tag ihrer 16-tägigen Reise zugegeben haben, dass sie ein wenig müde sei, aber sich wie unter Adrenalin fühle. Es gehe ihr "ziemlich gut", hieß es außerdem.

In den nächsten zwei Wochen touren Meghan und Harry durch Australien, Neuseeland und Ozeanien. Seit ihrer Ankunft in Sydney wirkt die Herzogin so gelöst wie noch nie. Offensichtlich tut ihr die Schwangerschaft gut.

Herzogin Meghan in Dubbo, Australien
Getty Images
Herzogin Meghan in Dubbo, Australien
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Herzogin Meghan in Sydney im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan in Sydney im Oktober 2018
Freut ihr euch schon auf Meghans wachsenden Babybauch?9081 Stimmen
7732
Ja, ich finde jetzt schon, dass ihr die Schwangerschaft super steht!
1349
Ich werde das nicht verfolgen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de