Genau wie ihr Vater zieht es Eva Kaufmann auf die Bühne! Am Donnerstag fiel der Startschuss der achten The Voice of Germany-Staffel. Bei den ersten Blind Auditions probierte auch die Bayerin ihr Glück: Mit dem Song "Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein" von der Münchener Freiheit wollte sie die diesjährigen Coaches Mark Forster (34), Yvonne Catterfeld (38), Michael Patrick Kelly (40) sowie Michi Beck (50) und Smudo (50) von den Fantastischen Vier zum Buzzern bewegen. Doch nicht nur die Stimme, auch das Privatleben der 48-Jährigen hält einige Überraschungen bereit: Sie ist die Tochter von dem verstorbenen Schauspieler Günther Kaufmann (✝64)!

Evas Faszination für die Musik begann schon in ihrer Kindheit: Als sie ihr erstes Radio geschenkt bekam, wurde das Abspielgerät zu ihrem ständigen Begleiter. "Im Großen und Ganzen war es die Musik, die mich am Leben gehalten hat", erinnert sich die Sängerin in einem Bild-Interview. Das Verhältnis zu ihrem berühmten Papa war nicht gerade unproblematisch. "Ich habe sehr lange keinen Kontakt zu meinem Vater gehabt. Und als er dann verhaftet wurde, unschuldig verhaftet wurde, hab ich mich dazu entschieden, zu ihm zu stehen", erklärt die 48-Jährige. Der Filmstar gestand 2001 einen Mord und landete dafür hinter Gittern. Später stellte sich jedoch heraus, dass er damit seine schwer kranke Frau Alexandra, die eigentlich für das Verbrechen verantwortlich gewesen war, schützen wollte.

Bis zu seinem Tod im Jahr 2012 hatte Eva dann jedoch regelmäßig Kontakt zu ihrem Papa. "Das Verhältnis zuletzt zu meinem Vater war tiefgründig, humorvoll und voller Liebe", verrät sie. Günther Kaufmann wäre sicher auch von ihrem Auftritt bei "The Voice of Germany" begeistert gewesen. Bei den Coaches konnte sie mit ihrer Performance jedoch nicht punkten: Keiner drehte sich während ihrer Darbietung um.

Eva und Günther Kaufmann auf dem OktoberfestActionPress / Görlich, Stephan
Eva und Günther Kaufmann auf dem Oktoberfest
Eva Kaufmann, SängerinActionPress / Petra Schönberger / Future Image
Eva Kaufmann, Sängerin
TVoG-Coaches Michael Patrick Kelly, Michi Beck, Smudo, Mark Forster und Yvonne Catterfeld© SAT.1/ProSieben/André Kowalski
TVoG-Coaches Michael Patrick Kelly, Michi Beck, Smudo, Mark Forster und Yvonne Catterfeld
Wie hat euch Evas Auftritt gefallen?489 Stimmen
129
Super, sie hat echt eine tolle Stimme!
360
Ganz okay, ich habe schon bessere Stimmen gehört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de