Nach dem Termin-Stress der vergangenen Tage gönnen sich Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) auf den Fidschi-Inseln eine Pause! Noch bis zum 31. Oktober ist das Paar zu Besuch in Ozeanien – eine Mammut-Tour, bei der die beiden fast täglich zwei bis drei Termine haben. Vor allem für die einstige Schauspielerin ist dieses Pensum nicht immer machbar, immerhin erwartet sie mit ihrem Liebsten ihr erstes Baby. Daher stand bei dem royalen Trip der beiden nun endlich auch ein wenig Ruhe auf dem Programm: Die Eheleute nahmen sich eine Auszeit in einem Luxus-Hotel!

Meghan und Harry sollen nach einem Bericht der Zeitung Daily Express die Nacht auf Donnerstag im Vatuvara-Resort verbracht haben. Die Unterkunft besteht laut Instagram aus insgesamt drei Anwesen, die sich auf einer privaten Insel befinden. Für die weltberühmten Königshaus-Mitglieder ist dies wahrscheinlich gerade abgeschieden genug, um sich entspannen zu können. Nach nur einer Nacht der Zweisamkeit musste das Duo allerdings schon wieder aufbrechen.

Als Nächstes reisen die Eltern in spe nach Tonga, wo sie bis Freitag bleiben werden. Danach geht es zurück nach Sydney. Dort steht dann die Abschlussfeier der von Prinz Harry ins Leben gerufenen Invictus Games an. Die letzte Station für das royale Paar ist schließlich Neuseeland.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Getty Images
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Wie findet ihr es, dass sich Harry und Meghan nur so kurz zu zweit zurückgezogen haben?480 Stimmen
293
Finde ich total angemessen.
187
Ich denke, das war viel zu kurz! Meghan hätte ein wenig mehr Ruhe sicher gebrauchen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de