Gibt es etwa gute Neuigkeiten für alle Fans der Fluch der Karibik-Reihe? In fünf Filmen wurde die Geschichte rund um den skurrilen Piraten Captain Jack Sparrow erzählt – die schrullige Rolle zählt zu den wohl berühmtesten von Hollywood-Hottie Johnny Depp (55). Nun scheint es bald neuen Stoff für die Zuschauer zu geben, die eine Fortsetzung bereits sehnlich erwarten: Die Produktionsfirma Walt Disney Pictures soll ein Reboot planen!

Das berichtete das Onlinemagazin Deadline Hollywood. Disney soll sich sogar schon mit den potenziellen Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick zusammengesetzt haben – von dem Duo stammen unter anderem Erfolgsstreifen wie die beiden Deadpool-Teile sowie das Comedy-Drama "Zombieland". Doch die Frage, die vermutlich den meisten Fans auf der Zunge liegt, wurde noch nicht geklärt: Ist Johnny wieder für die Hauptrolle vorgesehen?

Seiner kürzlichen Enthüllung nach stehen die Chancen dafür wohl eher schlecht – Johnny offenbarte vergangene Woche, dass man ihn damals aus den Filmen kicken wollte: "Disney hasste mich." Glaubt ihr, er wird im Reboot wieder Jack Sparrow verkörpern? Stimmt ab!

Amber Heard und Johnny Depp 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Johnny Depp und Vanessa Paradis bei den Oscars, 2008
Getty Images
Johnny Depp und Vanessa Paradis bei den Oscars, 2008
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Glaubt ihr, Johnny wird im Reboot wieder Jack Sparrow verkörpern?810 Stimmen
681
Auf jeden Fall! Ohne ihn funktioniert das Ganze doch überhaupt nicht!
129
Nein, ich kann mir vorstellen, dass sie ihn echt ersetzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de