Mit diesem Kleid polarisiert Herzogin Kate (36) aktuell im Netz! Wegen des Besuchs des niederländischen Königspaares König Willem-Alexander (51) und Königin Maxima (47) veranstaltete Queen Elizabeth II. (92) ein klassisches Staatsbankett. Doch nicht die ausländischen Gäste zogen bei dem Dinner alle Blicke auf sich, Kate stand im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Der Grund: Ihr 80er-Jahre Ballkleid von Alexander McQueen (✝40). Während die Royal-Lady für ihre Garderobe im Netz viel harsche Kritik einstecken musste, sind die Promiflash-Leser geteilter Meinung!

Ob Kate damit gerechnet hat, dass über ihr eisvogel-blaues Abendkleid so viel diskutiert wird? Zwar steht ihre Kleiderwahl als Fashionista des Königshauses oft im Fokus der Öffentlichkeit, doch dieses Mal überschlugen sich die User im Netz mit ihren Kommentaren. Während auf Twitter eine klare Negativtendenz zu erkennen war, gingen die Promiflash-Leser nicht derart eindeutig mit der Royal-Lady ins Gericht. In einer aktuellen Umfrage (Stand: 24. Oktober, 11:00 Uhr) stimmten zwar 57 Prozent der Leser der Aussage zu, dass sich Kate mit ihrer Outfit-Wahl einen echten Fashionfail geleistet habe. Doch immerhin 43 Prozent waren ganz anderer Meinung und zeigten sich begeistert vom Look der britischen Herzogin.

Ob dies wohl daran lag, dass das glänzende Kleid wie eine Hommage an Kates verstorbene Schwiegermutter, Prinzessin Diana (✝36), wirkte? So hatte sich die Ex-Frau von Prinz Charles (69) in den 80er und 90er Jahren mit Abendgarderoben in einem ähnlichen Stil bei offiziellen Terminen gezeigt.

Herzogin Kate bei einem Staatsbankett im Buckingham Palace 2018John Stillwell/AFP/Getty Images
Herzogin Kate bei einem Staatsbankett im Buckingham Palace 2018
Prinzessin Diana 1997 in LondonHulton Archive/Getty Images
Prinzessin Diana 1997 in London
Prinzessin Diana in Sydney 1996Getty Images
Prinzessin Diana in Sydney 1996


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de