Der Ehemann als Arbeitskollege? Unvorstellbar für die einen, total toll für die anderen. Auch Charlotte Würdig (40) gehört neuerdings zu den Frauen, die ihren Arbeitsplatz mit ihrem Göttergatten teilen. Seit sechs Jahren ist die Moderatorin mit dem Rapper Sido (37) verheiratet, das Paar hat sogar zwei gemeinsame Söhne. An der Seite ihres ungarischen Co-Moderators Ben Istenes (31) führt sie seit Ende August bei X Factor durch die Show. Sido hingegen ist Teil der Jury in der Talentschmiede. Im Interview mit Promiflash verrät seine Liebste, wie die Zusammenarbeit zwischen den beiden abläuft.

"Es macht Spaß. Ich meine, ich sehe ihn ja kaum", plaudert die 40-Jährige aus. Wenn sie selbst mit der Maske fertig sei, gehe er hinein und wenn ihre Besprechung zu Ende sei, beginne seine. "Wir dachten, wir hätten mehr Zeit zusammen, aber das ist leider nicht der Fall. Die Zeit, die wir haben, die genießen wir sehr", schwärmt sie dennoch von den raren Begegnungen mit ihrem Schatz.

Richtig abschalten vom Dreh-Alltag können beide jedoch nicht immer. Vor allem, wenn es um die Kandidaten in der Sendung geht, hält das Ehepaar abends im gemeinsamen Hotelzimmer gerne mal ein Schwätzchen. "Wir reden privat schon auch mal über Arbeit. Man tauscht sich aus, aber es ist kein fester Bestandteil, erzählt die Fitness-Fanatikerin.

Charlotte Würdig, "X Factor"-ModeratorinWenzel, Georg/ActionPress
Charlotte Würdig, "X Factor"-Moderatorin
Sido, RapperMaurizio/face to face/ActionPress
Sido, Rapper
Ute Biernat, Jennifer Weist, Thomas Anders, Nico Hofmann, Sido, Charlotte Würdig und Lions HeadAndreasSuhr/face to face/ActionPress
Ute Biernat, Jennifer Weist, Thomas Anders, Nico Hofmann, Sido, Charlotte Würdig und Lions Head
Hättet ihr gedacht, dass die Zusammenarbeit so gut läuft?656 Stimmen
577
Ja, das wundert mich kein bisschen.
79
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de