Sie gehört zu den angesagtesten Promis überhaupt – kein Wunder also, dass Pressetermine mit Popstar Lady Gaga (32) stets besonders begehrt sind. Allerdings müssen sich nicht nur Journalisten, sondern auch eingeschworene Fans darauf gefasst machen, nicht sonderlich viel Neues über die erfolgreiche Songwriterin zu erfahren: In sage und schreibe elf Interviews machte die "Just Dance"-Interpretin nun eine Aussage, die sie jedes Mal komplett identisch wiederholte!

Momentan ist Lady Gaga für ihren Streifen "A Star Is Born" auf großer Promotour. Auf Fragen, die den Regisseur des Films, Bradley Cooper (43), betrafen, hatte sie dabei immer einen bestimmten Satz parat. "Es können 100 Leute in einem Raum sein und 99 von ihnen glauben nicht an dich. Aber du brauchst nur einen Einzigen, der an dich glaubt und das war er." Noch interessanter: Der Mann, dem das Loblied gebührt, saß meistens sogar neben der Blondine und schaute stets so gerührt wie nach dem ersten Statement.

Bei einer Rede ging Lady Gaga das einstudierte Sätzchens allerdings nicht ganz so leicht über die Lippen: "Es können 100 oder 1000 Leute in einem Raum sein und 9000, nein 999, von ihnen glauben nicht an dich", verhaspelte sie sich. Kein Problem, denn worauf sie damit hinauswollte, war dank der übrigen Interviews ja bereits bekannt.

Lady Gaga, MusikerinGetty Images
Lady Gaga, Musikerin
Bradley Cooper und Lady GagaGetty Images
Bradley Cooper und Lady Gaga
Lady Gaga beim Toronto International Film Festival 2018Getty Images
Lady Gaga beim Toronto International Film Festival 2018
Was sagt ihr zu Lady Gagas Interview-Fauxpas?2477 Stimmen
1668
Finde ich gar nicht schlimm – immerhin wollen Pressetermine gut vorbereitet sein!
809
Das ist ja peinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de