Diese Nachricht stellte sein Leben auf den Kopf! Vor drei Jahren wurde Justin Timberlake (37) zum ersten Mal Vater. Der kleine Silas (3) machte nach der Hochzeit mit Jessica Biel (36) sein Familienglück komplett. Die Schauspielerin wusste natürlich zuallererst, dass die beiden ein Baby erwarten. Zu diesem Zeitpunkt waren die werdenden Eltern allerdings 4.000 Kilometer voneinander entfernt. Jetzt hat der stolze Papa öffentlich gemacht, wie süß er Ende 2014 trotz der Distanz von Jessicas Schwangerschaft erfuhr.

"Ich war gerade auf Tour in Detroit, als mein Leben sich für immer veränderte", schrieb Justin in seinen Memoiren. Laut Just Jared habe seine Frau ihn eigentlich ein paar Tage später besuchen wollen, ihm aber direkt eine Nachricht geschrieben. Nach einem seiner Auftritte habe er auf sein Handy geschaut, in einer SMS stand in Großbuchstaben: "CALL ME NOW" ("RUF MICH SOFORT AN"). Daraufhin habe er seine Liebste sofort per Video-Anruf kontaktiert und nur ihren Gesichtsausdruck sehen können. "Ich wusste genau, was sie mir zu sagen hatte", berichtete Justin. Ohne ein Wort habe sie den positiven Schwangerschaftstest vor die Kamera gehalten. "Wir haben beide angefangen zu schreien", berichtete der 37-Jährige. Er habe dann die Tour früher beendet, um sich um seine Familie kümmern zu können.

Söhnchen Silas Randall Timberlake ist der größte Stolz seiner Eltern. Wenn es nach Papa Justin ginge, soll er allerdings kein Einzelkind bleiben. In einem Interview in der US-Radioshow Beats 1 erzählte der Sänger, dass er so viele Kinder wie möglich haben wolle.

Jessica Biel mit ihrem Sohn Silas und Ehemann Justin TimberlakeInstagram / jessicabiel
Jessica Biel mit ihrem Sohn Silas und Ehemann Justin Timberlake
Justin Timberlake mit seinem Sohn SilasInstagram / justintimberlake
Justin Timberlake mit seinem Sohn Silas
Silas Timberlake und Mama Jessica Biel in Paris, Juli 2018Instagram / justintimberlake
Silas Timberlake und Mama Jessica Biel in Paris, Juli 2018
Hättet ihr an Jessicas Stelle mit der Überbringung der Neuigkeiten gewartet?3348 Stimmen
744
Ja, sie hätte ihn damit irgendwie anders auf seiner Tour überraschen können.
2604
Nein, solche News muss man sofort erzählen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de