Nun hat es das nächste Promi-Domizil erwischt! Zahllose Häuser sind den Waldbränden, die sich aktuell durch Kalifornien ziehen, schon zum Opfer gefallen. Viele Stars wie Kim Kardashian (38), Lil Pump (18) und Jake Paul (21) waren gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen, um einer eventuellen Zerstörung ihrer Villen zu entfliehen. Besonders betroffen sind die Städte Calabasas und Malibu, die bereits großflächig evakuiert werden mussten. Dort hat es jetzt auch Thomas Gottschalks (68) Anwesen erwischt: Es ist komplett abgebrannt!

Das bestätigte der Moderator gegenüber Bild. Der luxuriöse Gebäudekomplex, der unter anderem über einen Pool, eine Gartenanlage und eine Mühle verfügt, ist Thomas' erster Wohnsitz – er besitzt das Grundstück in Malibu bereits seit 1998. Seine Frau Thea war sogar vor Ort, als der Waldbrand sich näherte! Doch sie konnte rechtzeitig mit den anderen Anwohnern flüchten. Der 68-Jährige hielt sich währenddessen in München auf. Vermutlich wurde auch Miley Cyrus (25)' anliegendes Gästehaus bei dem Brand in Mitleidenschaft gezogen, das die Musikerin dem TV-Star vor zwei Jahren abgekauft hat.

Auch für das Domizil der Reality-TV-Darstellerin Caitlyn Jenner (69) sah es zeitweise schlecht aus – für einige Stunden hieß es, es läge in Schutt und Asche! Doch am Samstagmorgen kam dann die Entwarnung, dass die Flammen kurz vor ihrer Villa abgedreht sind.

Thomas Gottschalks Anwesen in Malibu
WENN.com
Thomas Gottschalks Anwesen in Malibu
Thea und Thomas Gottschalk in Berlin
Clemens Bilan/Getty Images
Thea und Thomas Gottschalk in Berlin
Reality-Star Caitlyn Jenner, März 2018
JEAN-BAPTISTE LACROIX/AFP/Getty Images
Reality-Star Caitlyn Jenner, März 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de