Im Sommer gaben Cheryl Cole (35) und Liam Payne (25) ihre Trennung bekannt. Monatelang zog sich die Sängerin danach aus der Öffentlichkeit zurück. In dieser Woche feiert sie mit ihrem neuen Song "Love Made Me Do It" aber ihr musikalisches Comeback! Doch wer passt auf ihren einjährigen Sohn Bear Grey Payne auf, wenn Cheryl auf der Bühne steht? In einem Interview verrät die Beauty jetzt: Ihre Mutter Joan kümmert sich um den Kleinen!

Cheryl weiß die Unterstützung ihrer Mama zu schätzen, daher hätte sie ihre Vertrauensperson gerne öfter um sich. "Ich wünsche mir nichts mehr, als dass meine Mutter zu mir in die Villa zieht", plaudert die Musikerin in dem Podcast Table Manner der Sängerin Jessie Ware aus. Aber dieser Traum scheint nicht in Erfüllung zu gehen: Ihre Mutter sei absolut kein Fan von Cheryls Wohnort London. Sie lebe in Newcastle und liebe ihre Heimat, erzählt die ehemalige Girls Aloud-Sängerin weiter. Stattdessen reisen die beiden viel gemeinsam mit Baby Bear (1) durchs Land. "Ich weiß nicht, wie sie das macht", bewundert die 35-Jährige ihre Mutter für ihre Stressresistenz.

Lange Zeit müssen sich Cheryls Fans nicht mehr gedulden, bis die Sängerin wieder auf der Bühne steht. Beim diesjährigen "Jingle Bell Ball" Anfang Dezember wird sie dem Publikum in London ihre neue Single vorstellen. Laut Insiderinformationen soll die 35-Jährige zudem in wenigen Wochen ihr Comeback in der britischen Castingshow X Factor feiern.

Cheryl Cole bei den 71. Filmfestspielen in Cannes im Mai 2018
Getty Images
Cheryl Cole bei den 71. Filmfestspielen in Cannes im Mai 2018
Prinz Charles und Cheryl Cole bei einer Gala im Februar 2012
Sean Dempsey - WPA Pool/Getty Images
Prinz Charles und Cheryl Cole bei einer Gala im Februar 2012
Cheryl Cole auf der Bühne in London
Dan Kitwood/Getty Images
Cheryl Cole auf der Bühne in London
Glaubt ihr, Cheryls Mutter springt über ihren Schatten und zieht nach London?127 Stimmen
66
Ja, sie wird alles tun, um Cheryl zu unterstützen!
61
Nein, wenn sie sich zu ihrer Heimat hingezogen fühlt, wird sie auch dort bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de