Liebes-Frust bei Brad Pitt (54)? Zweimal war der Hollywood-Beau mittlerweile schon verheiratet. Einmal für fünf Jahre mit der allseits beliebten Jennifer Aniston (49) und dann natürlich mit Ex-Partnerin Angelina Jolie (43). Doch damit soll jetzt Schluss sein. Nach der Scheidung von Angelina habe der Frauenschwarm vom Eheleben endgültig die Nase voll. Das Motto lautet: kein weiterer Treueschwur, kein neuerliches Eheversprechen, kein dritter Gang vor den Traualtar!

Verraten wurde Brads Keuschheitsgelübde in Sachen Heirat von einem Insider, der sich dem US-Portal Radar Online anvertraute. Die anonyme Quelle habe den Standpunkt des Stars ziemlich deutlich gemacht. "Auf keinen Fall wird Brad wieder heiraten", zitiert das Newsportal den Vertrauten des 54-jährigen Megastars. Angelina wäre genug gewesen und der Schauspieler wolle nie wieder vor den Altar treten. Auch wenn diese Entscheidung radikal klingen mag, für den dauerhaften Ehe-Verzicht gibt es bei näherer Betrachtung nachvollziehbare Gründe.

Ging die Scheidung von Jennifer Aniston 2005 noch vergleichsweise geräuschlos ab, tobt zwischen Angelina und ihrem Ex auch zwei Jahre nach der Trennung noch immer der Rosenkrieg. Sorgerecht, Unterhalt, Vermögen – die Streitthemen gehen dem einstigen Traumpaar nicht aus.

Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Vivienne und KnoxSplash News
Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Vivienne und Knox
Brad Pitt bei der Premiere von "Allied"Oscar Gonzalez/WENN.com
Brad Pitt bei der Premiere von "Allied"
Angelina Jolie und Brad PittGetty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt
Glaubt ihr, Brad wird wirklich nie wieder heiraten?764 Stimmen
537
Ja, zwei gescheiterte Ehe sind wirklich genug. Außerdem kann man ja auch ohne Ehe glücklich in einer Beziehung sein
227
Ich glaube, wenn er die richtige Frau findet, ist eine Hochzeit bestimmt wieder eine Option


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de