Am Mittwochabend war es für alle Fans der deutschen Serienkunst endlich so weit: Mit "Milk & Honey" lief auf VOX die zweite Eigenproduktion des Senders an. Artjom Gilz, Nils Dörgeloh, Deniz Arora und Nik Xhelilaj (35) spielen die mittellosen Dorfjungs, die sich als Escort-Boys versuchen. Doch wie war es für den Cast, sein großes Werk zum ersten Mal auf dem Bildschirm zu sehen? Das beantwortete Arian-Darsteller Nik nun im Promiflash-Interview!

Bei der Verleihung des Bunte New Faces Awards in Berlin strahlte der gebürtige Albaner mit einem großen Grinsen vom schwarzen Teppich – und zwar nicht ganz ohne Grund, wie er Promiflash verriet: "Wir sind froh. Heute sind die guten Quoten gekommen und alle sind froh!" Die große Premiere habe er gemeinsam mit seinen Kollegen, den Produzenten und den Autoren der Geschichte geschaut: "Gestern, so live, das waren ganz andere Emotionen!"

Nik berichtete weiter, er habe bereits positive Rückmeldung von Freunden in Deutschland bekommen. Bei seinen Angehörigen müsse er jedoch auf eine ehrliche Meinung verzichten: "Meine Familie guckt immer alles, obwohl sie kein Deutsch versteht, aber die freut sich immer. Es hat allen gefallen!", scherzte der Schauspieler.

Nils Dörgeloh und Artjom Gilz am Set von "Milk & Honey"Instagram / artjomgilz
Nils Dörgeloh und Artjom Gilz am Set von "Milk & Honey"
Nik Xhelilaj beim Bunte New Faces Award StyleP. Hoffmann / WENN.com
Nik Xhelilaj beim Bunte New Faces Award Style
"Milk & Honey"-DarstellerMG RTL D / Talpa Fiction Germany / Maor Waisburd
"Milk & Honey"-Darsteller
Habt ihr euch die ersten Folgen von "Milk & Honey" angeschaut?304 Stimmen
96
Ja, ich war echt total begeistert!
58
Schon, aber mein Fall war es nicht.
150
Nein, das habe ich verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de