Die Ballermann-Saison ist seit wenigen Wochen offiziell vorbei und das nutzte Melanie Müller (30) erst kürzlich, um mit einigen ihrer Musiker-Kollegen knallhart abzurechnen. Während die Schlager-Stars auf der Bühne auf heile Welt und pure Harmonie machen, herrsche hinter den Kulissen null Akzeptanz und Unterstützung – so der Vorwurf der jungen Mama. Diese Aussage konnte Kult-Sänger Ikke Hüftgold im Promiflash-Interview nur bestätigen. Die Stimmung unter den Künstlern hat offensichtlich einen Tiefpunkt erreicht.

"Es knallt momentan gewaltig. Wir haben überall Ärger", erklärte der Musik-Produzent gegenüber Promiflash. Mit "wir" ist sein Plattenlabel Summerfield Music gemeint, das er 2016 zusammen mit Mia Julia (31), Peter Brückner und Dominik de Leon ins Leben gerufen hat. Zu dieser "Familie" gehört auch Melli seit Kurzem. Gemeinsam erobert das Team die beliebte Party-Insel und genau das kommt bei der Konkurrenz überhaupt nicht gut an. "Es haben sich einige Lager gebildet und hinter den Kulissen brodelt es. Es wird bestimmt noch die ein oder andere Explosion in den nächsten Wochen und Monaten geben", prophezeite der 42-Jährige.

Aber Ikke sieht die Spannungen und Machtkämpfen ganz entspannt. Als Produzent sei er ohnehin außen vor und außerdem habe er ein Alleinstellungsmerkmal. "Ich bin der asozialste Künstler und da kommt auch momentan kein anderer ran. Von daher habe ich keine Konkurrenz", lautete seine Ansage.

Melanie Müller im Bierkönig, 2017
Starpress/WENN.com
Melanie Müller im Bierkönig, 2017
Ikke Hüftgold und Mia Julia
WENN.com
Ikke Hüftgold und Mia Julia
Hättet ihr gedacht, dass die Stimmung unter den Schlager-Stars so schlecht ist?608 Stimmen
114
Nein, ich dachte die verstehen sich alle super und feiern zusammen.
494
Ja, ist doch klar. Der Ballermann ist eben ein hartes Pflaster.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de