Sie war jung und brauchte das Geld: Die gerne genutzte Entschuldigung für Jugendsünden jeder Art hat nicht immer ihre Berechtigung. Schauspielerin Ashley Tisdale (33), die auch als Sängerin durchstartet, ist jedenfalls stolz auf ihre Vergangenheit. Der High School Musical-Star stand von Kindesbeinen an auf der Bühne. Schon als Dreijährige entzückte sie in Werbespots, mit acht Jahren war sie bei Musicals dabei. Nun erklärt die heute 33-Jährige, dass sie ihre Karriere vor allem Disney verdankt.

Die Arbeit beim Disney-Channel habe ihr den Weg geebnet. "Ich bin so dankbar, dass ich diese Rollen spielen durfte. Damals wollte ich das einfach machen", verriet sie jetzt auf buildseries.com. Von Reue für die eher leichte Unterhaltung keine Spur – ganz im Gegenteil: "Ich weiß, ich wäre nicht da, wo ich heute bin, ohne diese Erfahrungen." Und sie ist erklärtermaßen stolz auf ihre Rollen als Zicke Sharpay Evans in "High School Musical" oder die Maddie Fitzpatrick in Zack & Cody.

Trotzdem, erzählt Ashley, sei es schwer gewesen, die Klischees der damaligen Rollen aus den Köpfen der Zuschauer zu vertreiben. Das gelte auch für die Castings, um ganz neue Rollen zu bekommen. Dennoch: "Ich liebe das, was ich damals getan habe." Anlass für das Interview war ein Promotion-Auftritt für Ashleys neue Single "Voice in My Heart".

Ashley Tisdale in Los AngelesWENN.com
Ashley Tisdale in Los Angeles
Ashley Tisdale, SchauspielerinTommaso Boddi / Freier Fotograf / Getty Images
Ashley Tisdale, Schauspielerin
Ashley Tisdale bei Elton Johns Oscar PartyDimitrios Kambouris / Staff / Getty Images
Ashley Tisdale bei Elton Johns Oscar Party


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de