Prinz William (36) ist ein absoluter Sportfan. Beim Polo tobt sich der Mann von Herzogin Kate (36) regelmäßig aus und liefert sich mit seinem Bruder Prinz Harry (34) ausgelassene Duelle auf dem Rasen. Aber war der Enkel von Queen Elizabeth II. (92) schon immer so sportbegeistert? Der "Phantastische Tierwesen"-Schauspieler Eddie Redmayne (36), der mit William in Eton die Schulbank drückte, packt jetzt aus und verrät: Rugby gehörte nicht zu den Stärken des Prinzen!

Während eines Interviews in der US-Talk-Show Watch What Happens Live sprach der "Les Misérables"-Darsteller vergangene Woche über die gemeinsame Schulzeit mit dem Royal. Insbesondere die Rugby-Partien mit dem Herzog von Cambridge seien dem 36-Jährigen in Erinnerung geblieben: "Er hat mir immer ein bisschen leid getan. Egal, gegen welche Schule wir antraten, jeder Spieler stürzte sich auf William, um nachher sagen zu können, dass er einen Prinzen zu Fall gebracht hat." Dass das Mitglied des britischen Königshauses im Fokus der Gegenspieler stand, habe die Turniere für die anderen Jungs im Team Eton leichter gemacht: "Wenn du neben Prinz William standest, war das Match eigentlich immer einfach und ziemlich lustig", schmunzelte Eddie.

Obwohl er mit William zur Schule ging, scheinen die zwei heute keinen engen Kontakt mehr zu pflegen. Auf die Frage, ob er zu Prinz Harrys Hochzeit im Mai eingeladen gewesen sei, antwortete der Schauspieler: "Kurze Antwort... Nein, war ich nicht. Aber das ist in Ordnung."

Prinz William und Prinz Harry spielen PoloChris Jackson/Getty Images for Gigaset Mobile
Prinz William und Prinz Harry spielen Polo
Eddie Redmayne zu Gast in der "The Late Late Show"The Late Late Show by James Corden/Supplied by WENN.com
Eddie Redmayne zu Gast in der "The Late Late Show"
Prinz William im April 2014Rob Jefferies/Getty Images
Prinz William im April 2014
Hättet ihr auch Mitleid mit Prinz William gehabt?230 Stimmen
191
Ja. Es ist total blöd, wenn sich alle auf einen stürzen.
39
Nein. Damit musste er rechnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de