Nadine Morath gibt ihren Followern ein Gesundheits-Update! Die ehemalige Bauer sucht Frau-Kandidatin musste sich kürzlich zum wiederholten Male einer Operation mit hohem Risiko unterziehen. Schon im Vorfeld des Eingriffs hatte sie großen Respekt und verabschiedete sich – wenn auch nur scherzhaft – von ihren Fans. Vier Tage später meldet sie sich nun zurück: Sie hat die OP überstanden, aber es gab offenbar schwere Komplikationen.

Am Sonntag postete Nadine auf Instagram ein Foto von süßen Mitbringseln ihrer Krankenhaus-Besucher. Doch die Follower interessierte natürlich nur eines: "Hast du alles gut überstanden?", kommentierte ein User die Collage. "Ja, musste während der OP aufgemacht werden. Darm verletzt, innere Blutungen, Intensivstation, Kreislauf-Zusammenbruch, ohnmächtig – ich habe mal alles mitgenommen, aber es wird", antwortete die Frau von Bauer Benny.

Der Grund für ihren OP-Marathon ist ein Magenbypass, durch den sie stolze 87 Kilo verlor. Erst kürzlich verriet Nadine, dass sie diesen Schritt heute bereut. Aber sie wusste sich damals einfach nicht anders zu helfen. Sie traf die Entscheidung, "um nicht sozial ausgegrenzt zu werden, nicht das Mobbingopfer zu sein und um deiner selbst willen geliebt zu werden."

Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Nadine
Instagram / nadine75bauersuchtfrau2017
Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Nadine
Nadine Morath
Instagram / nadine75bauersuchtfrau2017
Nadine Morath


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de