Nadine Meyer wollte schlank sein – und hat dafür mithilfe eines Magenbypasses ganze 87 Kilo abgenommen! Etlichen Hautstraffungen musste sich die einstige Bauer sucht Frau-Teilnehmerin daraufhin unterziehen. In der vergangenen Staffel der Kuppelshow erzählte Nadine Bauer Benny alles über ihren Leidensweg und machte gleichzeitig klar, dass sie damit abgeschlossen habe. Doch jetzt wird der Reality-TV-Darstellerin der enorme Gewichtsverlust zum Verhängnis: Sie muss sich in einer riskanten Operation zum 11. Mal unters Messer legen!

In der kommenden Woche heißt es: "Entweder Ex und Hopp oder aufwachen und hoffentlich normal leben", teilt die gelernte Erzieherin auf Instagram mit und beteuert, wie sehr sie den einstigen Eingriff aus heutiger Sicht bereut: "Angst haben zu sterben, immer wieder neue Narben am Körper, Narben in der Seele", schreibt Nadine und ergänzt: "Für was? Um in der Gesellschaft was wert zu sein, um schöne Kleidung zu tragen und nicht dunkle Säcke." Auch ihre beruflichen Chancen habe sie mit der OP erhöhen wollen: "Um nicht sozial ausgegrenzt zu werden, nicht das Mobbingopfer zu sein und um deiner selbst willen geliebt zu werden."

Außerdem stellt Nadine auf ihrem Account klar: Operative Maßnahmen sollten die letzte Option im Kampf gegen die Kilos sein! Wer sich trotzdem für eine solche Maßnahme entscheide, solle nie vergessen: "Der Eingriff kann böse Folgen haben. Tod, Folge-OPs, Depressionen etc."

Nadine und Benny bei "Bauer sucht Frau" 2017MG RTL D / Stefan Gregorowius
Nadine und Benny bei "Bauer sucht Frau" 2017
"Bauer sucht Frau"-Kandidat Bernhard und NadineMG RTL D
"Bauer sucht Frau"-Kandidat Bernhard und Nadine
Nadine Meyer im Krankenhaus, Oktober 2018Instagram / nadine75bauersuchtfrau2017
Nadine Meyer im Krankenhaus, Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de