Diese Hochzeit begeisterte die Briten. Im Oktober gab Prinzessin Eugenie (28) ihrem langjährigen Freund Jack Brooksbank (32) das Jawort. Die Fotos der Traumhochzeit gingen um die Welt. Das Brautkleid der Enkelin der Queen (92) fiel besonders ins Auge: Der Ausschnitt am Rücken ihrer Robe präsentierte die Spuren einer Operation, der sich Eugenie in jungen Jahren als Kind unterziehen musste. Dass sie diese Narbe so offen zeigte, erfüllt ihre Mama Sarah Ferguson (59) mit Stolz!

Als Eugenie zwölf Jahre alt war, diagnostizierten Ärzte eine Skoliose. Im Rahmen einer Operation, der sich die Royal-Beauty 2002 unterzog, wurde die Krümmung ihrer Wirbelsäule korrigiert. Seitdem liegen Titanstangen im Rücken der Prinzessin. Für ihre Mutter Fergie war es ein großer Moment, als Eugenie ohne Schleier die Kirche betrat, wie sie nun gegenüber Hello verriet. "Dass sie so aufrecht gehen würde, hätten wir nie für möglich gehalten. Und dann stand sie da, ohne Schleier", blickt die Ex-Frau von Prinz Andrew (58) auf die Hochzeit ihrer Tochter zurück.

Für die Herzogin von York war Eugenies Hochzeit ohnehin ein emotionaler Tag. "Ich habe an abwesende Freunde und Familie gedacht – an Diana. Aber sie ist immer bei mir. Was ich am meisten vermisse, ist ihr Lachen", gestand die 59-Jährige erst kürzlich, dass sie ihre Freundin Diana an diesem Tag gerne dabei gehabt hätte.

Sarah Ferguson bei der Hochzeit ihrer Tochter Eugenie im Oktober 2018John Rainford/WENN
Sarah Ferguson bei der Hochzeit ihrer Tochter Eugenie im Oktober 2018
Prinzessin Eugenie bei ihrer HochzeitGetty Images
Prinzessin Eugenie bei ihrer Hochzeit
Sarah Ferguson bei der Hochzeit von Prinzessin EugenieGetty Images
Sarah Ferguson bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de