Auf kleine Biebers müssen ihre Fans wohl doch noch etwas länger warten. Seit Monaten stehen Justin (24) und Hailey Bieber (22) immer wieder in den Schlagzeilen. Gerade erst bestätigten die Turteltauben, sich heimlich bereits das Jawort gegeben zu haben. Kaum liegt ihr erstes Thanksgiving-Fest als Ehepaar hinter ihnen, schon sehen sie sich mit den nächsten neugierigen Fragen konfrontiert: Wann werden sie ihre Liebe mit einem Baby krönen? Die Antwort lieferte Hailey vor wenigen Tagen selbst und betonte: Kinder stehen vorerst nicht auf dem Plan.

Ob genau diese Tatsache die kurze Ehe der beiden auf die Probe stellt? Im Gegensatz zu seiner Liebsten soll es Justin kaum noch erwarten können, endlich Papa zu werden – und würde lieber gestern als morgen in ein Leben als Familien-Daddy starten. Ob es damit zum ersten ehelichen Streit kommt? Auch über den zukünftigen Wohnort der Medienlieblinge wird aktuell eifrig diskutiert. Gerade erst sollen die beiden von Haileys Heimat den USA nach Ontario, Kanada gezogen sein.

Dort soll Biebs ein 9.000 Quadratmeter großes Anwesen besitzen, das er nur allzu gerne als Familienwohnsitz nutzen würde. "Justin liebt es, in Kanada zu sein, weil es sehr friedlich ist. Er kann mit Hailey rausgehen, ohne dort Fotografen zu begegnen", plauderte ein Insider zuletzt gegenüber People aus. Für ihren Schatz scheint Hailey also alles zu machen – aber ob sie sich auch von ihrer Meinung abbringen lässt, mit dem Nachwuchs noch zu warten?

Hailey und Stephen Baldwin 2010
Getty Images
Hailey und Stephen Baldwin 2010
Hailey und Justin Bieber im September 2018
Getty Images
Hailey und Justin Bieber im September 2018
Justin und Hailey Bieber 2018 in New York
Getty Images
Justin und Hailey Bieber 2018 in New York
Könnt ihr verstehen, dass Hailey mit Kids noch warten will?481 Stimmen
425
Klar. Die beiden sollten jetzt wirklich mal einen Gang runterschalten und alles bedacht angehen.
56
Nein! Worauf denn?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de