Dieser Funke ist noch lange nicht erloschen! Immer wieder kursierten hartnäckige Gerüchte, dass Rihanna (30) und ihr Liebster Hassan Jameel endgültig getrennte Wege gehen. Doch erst kürzlich zeigten sich die beiden wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit, als sie ein Promirestaurant in Kalifornien besuchten. Ein Vertrauter der Sängerin plaudert jetzt aus: Aus diesem Grund können Rihanna und Hassan ihre Finger einfach nicht voneinander lassen.

"Rihanna mag Hassan einfach so gerne. Daher hat sie ihn in den Ferien wieder mehrfach besucht", verrät der Insider gegenüber dem amerikanischen Online-Magazin Hollywood Life. Demnach möchte die Sängerin den arabischen Geschäftsmann so oft sehen, wie es die Terminpläne des Couples erlauben. "Zwischen den beiden herrscht eine großartige Chemie, daher will sie ihn nicht gehen lassen", offenbart der Vertraute der "Umbrella"-Interpretin weiter.

Rihanna ist bei den Männern offenbar heiß begehrt, denn auch ihr Ex-Freund Chris Brown (29) scheint wieder Interesse an seiner früheren Flamme zu haben. "Ich bin so weit gekommen und das gebe ich nicht auf, Teufel. Du treibst mich nicht zurück in das Loch, aus dem Gott mich rausgezogen hat", kommentierte der Rapper ein Bild der 30-Jährigen.

Rihanna in Sydney im Oktober 2018Caroline McCredie/Getty Images for Fenty Beauty by Rihanna
Rihanna in Sydney im Oktober 2018
Hassan Jameel in New YorkEaglepress Media/ActionPress
Hassan Jameel in New York
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Rihanna und Hassan immer noch ein Paar. Findet ihr, die beiden passen zusammen?1071 Stimmen
841
Total. Der Geschäftsmann scheint der Sängerin gut zu tun.
230
Ich finde Chris und Rihanna geben das schönere Pärchen ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de