Mit diesem Auftritt sorgten sie für Glücksgefühle bei den Zuschauern. Am vergangenen Sonntag wurde Dalton Harris in London zum Gewinner der 15. Staffel der britischen Castingshow X Factor gewählt. Grund zur Freude hatte aber nicht nur der strahlende Sieger, sondern auch die Take That-Fans live im Wembley-Stadion und vor den heimischen Mattscheiben. Als Show-Act sorgten Gary Barlow (47), Mark Owen (46) und Howard Donald (50) für Unterhaltung – und wurden für einen Song sogar von ihrem Ex-Mitglied und Juror Robbie Williams (44) unterstützt!

Nachdem das Trio mit "Shine" vorgelegt hatte, stieß Robbie für die Performance ihres Tracks "Everything Changes" zu seinen ehemaligen Bandkollegen – und ließ damit sicherlich zahlreiche Fanherzen höher schlagen. Der Entertainer und seine drei Buddys feierten damit zwar ein kurzes Boygroup-Revival, auf das ursprünglich fünfte Mitglied, Jason Orange (48), mussten die Fans aber verzichten. Der 48-Jährige verkündete 2014 seinen Ausstieg – fast zwanzig Jahre, nachdem auch Robbie der Gruppe den Rücken gekehrt hatte.

Auch im nächsten Jahr müssen die Take That-Anhänger nicht auf tolle Show-Einlagen verzichten. Bereits im Juli plauderte Gary aus: Er, Mark und Howard werden 2019 auf Tour gehen. Die Musikfreunde dürfen sich aber nicht nur auf altbekannte Hits wie "Back For Good" freuen, sondern auch auf zahlreiche neue Songs gespannt sein. Robbie wird allerdings nicht mit von der Partie sein – als Solokünstler und Familienpapa hat er schließlich alle Hände voll zu tun.

Robbie Williams, SängerPhil Lewis/WENN.com
Robbie Williams, Sänger
Take That bei den Echo Music Awards in Berlin, 2011Getty Images
Take That bei den Echo Music Awards in Berlin, 2011
Mark Owen, Howard Donald und Gary Barlow von Take ThatAnthony Harvey / Getty Images
Mark Owen, Howard Donald und Gary Barlow von Take That
Glaubt ihr, Robbie wird 2019 auch für einen Überraschungsmoment bei einem Konzert der Jungs sorgen?120 Stimmen
78
Ja, daran glaube ich fest.
42
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Das hätte er schon längst angekündigt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de