Darauf haben die Pretty Little Liars-Fans gewartet: ein Wiedersehen mit Sasha Pieterse (22) alias Alison und Janel Parrish (30) alias Mona. Genau das bekommen sie jetzt, denn in "The Perfectionists", einem Spin-off zur Kultserie, sind die beiden Schauspielerinnen wieder mit am Start. Doch nicht nur Serienjunkies sind mächtig aufgeregt, auch Janel selbst freut sich riesig, ein Teil der neuen Story zu sein und plaudert sogar Details über Mona 2.0 aus.

"Es gibt einen kleinen Zeitsprung, Mona ist ein wenig älter, ein wenig klüger, ein wenig bodenständiger. Aber sie ist immer noch Mona", erzählt die 30-Jährige bei Access Online. Und wie sieht es mit ihren neuen Co-Stars aus? Offenbar bestens: "Sie ist so süß und arbeitet hart und ist einfach innen wie außen eine wunderbare Person", schwärmt Janel über ihre neue Serien-Kollegin Sofia Carson.

Was die Fans jedoch brennend interessiert: Werden noch andere PLL-Hauptdarsteller in "The Perfectionists" zu sehen sein? "Das hoffe ich, absolut. Das wäre einfach wunderbar." Doch fürs Erste genießt es Janel einfach, ihre alte Rolle als Mona wieder aufzunehmen. "Es macht einfach Spaß, diese Figur zu spielen, denn ich kenne sie so gut. Und trotzdem lerne ich irgendwie noch mehr über sie", so die Schauspielerin.

Janel Parrish und Sasha PieterseInstagram / sashapieterse27
Janel Parrish und Sasha Pieterse
Sasha Pieterse und Janel ParrishCharley Gallay / Getty Images
Sasha Pieterse und Janel Parrish
Janel Parrish, SchauspielerinApega/WENN.com
Janel Parrish, Schauspielerin
Freut ihr euch schon auf "Ther Perfectionists"?1164 Stimmen
1105
Ja, ich kann es kaum noch erwarten
59
Nein, mich interessiert das nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de