Noch immer Liebeskummer bei Jenna Dewan (38)? Die Schauspielerin und Channing Tatum (38) lernten sich am Set von Step Up kennen und waren lange Zeit DAS Traumpaar Hollywoods. 2009 heirateten sie, vier Jahre später kam Töchterchen Everly zur Welt. Doch dann der Schock: Anfang April dieses Jahres gaben die beiden überraschend das Liebes-Aus bekannt. Jetzt hat Jenna verraten, wie sie die Trennung von Channing verarbeitet hat!

Die schöne Darstellerin ziert das Cover der Januar-Ausgabe der Cosmopolitan. Im Interview mit dem Magazin verrät Jenna: "Ich bin nicht vor meinen Gefühlen weggelaufen. Ich habe mir erlaubt, zu weinen und zu trauern." Für sie sei immer klar gewesen, dass es ihr irgendwann wieder besser gehen würde, erklärt Jenna weiter. Etliche Liebesgerüchte, zum Beispiel um sie und ihren Schauspielkollegen Steve Kazee (43), streitet die 38-Jährige im Interview zwar ab, sie gibt aber zu, von Dating-Apps fasziniert zu sein.

Ihrem Glauben an die Liebe konnte die Trennung nämlich nichts anhaben, wie sie verrät: "Ich glaube immer noch an die Liebe, ich glaube aber auch, Liebe beginnt damit, tiefer zu graben und zu lernen, sich selbst zu lieben. Und dann überträgt man das, um den richtigen Partner zu finden. Ich glaube, dass Menschen, die füreinander bestimmt sind, sich finden." Jennas Ex Channing scheint sich unterdessen schon wieder umzusehen: Zuletzt wurde er beim heißen Engtanz mit Sängerin Jessie J (30) gesichtet.

Channing Tatum und Jenna Dewan im August 2017Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan im August 2017
Jenna Dewan im Mai 2018Getty Images
Jenna Dewan im Mai 2018
Jessie J bei einem Konzert im November 2017Getty Images
Jessie J bei einem Konzert im November 2017
Wie findet ihr es, dass Jenna Dewan so offen mit ihrer Trennung umgeht?1152 Stimmen
1106
Total gut – so verstehen auch andere mit Liebeskummer, dass es irgendwann wieder bergauf geht!
46
Na ja, einige Dinge sollte man schon lieber mit sich selbst ausmachen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de