Paola Maria (25) im Schwangerschafts-Endspurt. Seit Monaten fiebern die YouTuberin und ihr Mann Sascha Koslowski der Geburt ihres Babys entgegen. In ihren Videos gab die werdende Mama ihren Followern immer wieder Updates und betonte, dass sie die Zeit in vollen Zügen – und vor allem ohne Beschwerden – genießen kann. Doch auf den letzten Metern steigen nun die Aufregung und die Ungeduld: Sie kann es kaum mehr erwarten, ihren Sohn endlich in den Armen zu halten.

Paolas Babybauch ist mittlerweile ziemlich gewachsen und kostet sie im Alltag ziemlich viel Kraft. Da können auch schon die kleinsten Dinge wie Treppensteigen zur echten Herausforderung werden. Die Schwangerschaft sei für sie zwar wunderschön gewesen und es habe Gott sei Dank auch keinerlei Komplikationen gegeben. "Aber jetzt so langsam freuen wir uns diesen kleinen Menschen kennenzulernen", erklärte die 25-Jährige im Promiflash-Interview.

Das Paar ist auf jeden Fall schon bestens für die Niederkunft gerüstet – vor allem der Vater in spe. Er hat bereits einen "Papa-Koffer" gepackt. Damit er im Kreißsaal nicht die Nerven verliert, nimmt er ein paar Süßigkeiten, Snacks, einen Stressball und Alkohol mit.

Paola Maria, YouTuberinInstagram / paola
Paola Maria, YouTuberin
Paola Maria in KölnInstagram / paola
Paola Maria in Köln
Paola Maria mit ihrem Ehemann SaschaInstagram / paola
Paola Maria mit ihrem Ehemann Sascha
Könnt ihr Paolas Ungeduld verstehen?235 Stimmen
224
Ja, absolut!
11
Nein, sie sollte die letzten Momente ihrer Schwangerschaft noch genießen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de