Große Namensverwirrung bei Sophia Vegas (31)! Die Ex-Frau von Rotlicht-Größe Bert Wollersheim (67) ist mittlerweile im siebten Monat schwanger. Diese Woche gab die Blondine bekannt, welche drei Namen die Top-Favoriten für ihre ungeborene Tochter sind. Auf der Liste befindet sich auch "Emilie" – zumindest dachte man das. Doch jetzt stellte die 31-Jährige klar: Sie wurde falsch verstanden und meinte eigentlich einen anderen Namen!

Das Kuddelmuddel thematisierte die ehemalige Promi Big Brother-Bewohnerin in ihrer Instagram-Story: Sie meinte nicht Emilie, sondern Amelie. Aber wie kam es zu diesem Missverständnis? Sophia hatte im Interview den Namen Amelie so ausgesprochen, dass er wie Emilie klang. Auf ihrem Account auf der Foto- und Videoplattform erschien der richtige Name jedoch in geschriebener Form. Außerdem sei sie immer noch am überlegen, welcher der drei Favoriten es schließlich werden soll, ließ sie ihre Follower wissen.

Eine Sache steht jedoch fest: Sophias Töchterchen soll einen Doppel-Namen bekommen. Neben den Vornamen Amanda, Amelie oder Ariana, könnte ihr Kind unter anderem Jacqueline als Zusatz bekommen – denn das ist der Name von Daniel Charliers Mutter, der Großmutter der kleinen Maus. Welchen Namen findet ihr am besten? Stimmt ab!

Daniel Charlier und Sophia Vegas beim "Promi Big Brother" -Finale 2018Schürmann, Sascha/ActionPress
Daniel Charlier und Sophia Vegas beim "Promi Big Brother" -Finale 2018
Sophia Vegas und Daniel Charlier, Dezember 2018Instagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas und Daniel Charlier, Dezember 2018
Sophia Vegas im sechsten Monat ihrer SchwangerschaftInstagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas im sechsten Monat ihrer Schwangerschaft
Welchen Namen findet ihr am schönsten?5193 Stimmen
2820
Amelie!
1208
Ariana!
578
Amanda!
587
Auch wenn es nicht auf ihrer Liste steht: Mir gefällt Emilie am besten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de