Dieses Duo verspricht Entertainment: Schauspielerin Maria Furtwängler (52) zählt seit Jahren zu den beliebtesten Tatort-Komissaren – jetzt hat sie ihr Metier aber erweitert und zusammen mit Rocker Udo Lindenberg (72) gemeinsame Sache gemacht. Bei der "Ein Herz für Kinder"-Spendengala am Samstagabend wird das scheinbar ungleiche Gespann zusammen auf der Bühne stehen und performen. In einem Interview plauderten Udo und Maria aus, wie es zu dieser Zusammenarbeit gekommen ist!

Gegenüber Bild erklärte die Fernsehfilm-Darstellerin das Zusammenkommen mit ihr und dem Musiker. "Udo hat mir bei einem Kostümfest mit seinen Original-Klamotten ausgeholfen. Der Abend in Udos Klamotten war der entspannteste, den ich jemals hatte", berichtete die 52-Jährige. Der "Cello"-Interpret führte das noch weiter aus und erzählte: "Dann haben wir mal darüber geredet, ob wir nicht auch zusammen ’nen Song aufnehmen sollten."

Gesagt, getan: Maria setzte sich eines Abends in ihre Küche und hat für Udo einfach etwas auf einen Kassettenrekorder gesungen. "Ich rief sie an und sagte: 'Genau so, aber doch ganz anders‘", fuhr der Musiker weiter fort. Seid ihr schon gespannt, wie der Auftritt der beiden sein wird? Stimmt ab!

Maria Furtwängler, SchauspielerinAndreas Rentz/Getty Images
Maria Furtwängler, Schauspielerin
Udo LindenbergChristian Marquardt/Getty Images
Udo Lindenberg
Udo Lindenberg beim Bambi Award 2016Alexander Koerner/getty Images
Udo Lindenberg beim Bambi Award 2016
Seid ihr schon gespannt, wie der Auftritt der beiden sein wird?61 Stimmen
51
Ja, und wie!
10
Ich kann es mir noch nicht so vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de