Nura (29) ist völlig baff: Die Rapperin bekam in der vergangenen Woche ihre erste 1Live Krone. Weder Alice Merton (25), Lea, Namika noch Stefanie Heinzmann (29) hatten es geschafft, das Publikum von sich zu überzeugen – die Hörer des Radiosenders in der Kategorie "Beste Künstlerin" für Nura, die mit dem Preis absolut nicht gerechnet hatte. Dementsprechend viel bedeutet ihr die Auszeichnung auch, zumal die Rapperin bereits 2017 zu den Krone-Nominierten gezählt hatte!

Im vergangenen Jahr hatte Nura zusammen mit ihrer ehemaligen Band-Kollegin Juju (26) die Chance auf den Sieg als "Bester Hip-Hop-Act". Doch ihr Frauen-Rap-Duo SXTN verlor gegen Rapper RAF Camora (34). Nun war Nura aber als Solo-Künstlerin nominiert – und setzte sich gegen harte Konkurrenz durch! "Der Preis bedeutet mir so viel. Ich weiß ja, warum ich ihn bekommen habe. Ich könnte die ganze Zeit nur heulen", verriet die Berlinerin im Promiflash-Interview und zeigte sich noch immer ganz verblüfft.

Mit wem Nura die freudigen News wohl als erstes teilte? "Meine Wichtigsten sind meine Mama, meine Oma und meine Schwester. Die haben auch schon angerufen", erzählte die Musikerin. Doch auch ihre Fans hatten ihr kurz nach der Bekanntgabe gratuliert: "So krass einfach!", fasste Nura den erfolgreichen Abend abschließend zusammen.

Nura und Juju von SXTNGetty Images
Nura und Juju von SXTN
Nura bei ihrer Dankesrede, 1Live Krone 2018Getty Images
Nura bei ihrer Dankesrede, 1Live Krone 2018
Nura mit ihrer 1Live Krone als beste KünstlerinGetty Images
Nura mit ihrer 1Live Krone als beste Künstlerin
Seid ihr überrascht, dass Nura gewonnen hat?229 Stimmen
127
Ja, ich fand die anderen Nominierten stärker.
102
Nein, Nura ist die Beste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de