Norman Langen (33) und seine Ehefrau Verena sind im totalen Baby-Glück. Am Montag brachte die Partnerin des ehemaligen DSDS-Teilnehmers ihr erstes Kind zur Welt. Schon vor der Geburt hatte der Schlagersänger das Geschlecht seines Nachwuchses preisgegeben: Das seit zwei Jahren verheiratete Paar erwartete einen Jungen. Doch wie heißt der Spross der Langens denn nun? Das haben Norman und Verena Promiflash schon lange vor der Ankunft ihres Sohnes erzählt.

Bei der 2016 von Lukas Podolski (33) organisierten Charity-Veranstaltung "Kölsche Wiesn" sprach der Musiker auch über die Kinderplanung mit seiner Liebsten und verriet: "Wenn es ein Junge wird, soll er heißen..." Verena ergänzte dann: "Johnny Alessandro." Eigentlich hatten sich die Turteltauben auf Johnny Tailor geeinigt, doch das sei ihnen am Ende zu englisch gewesen. "Aber Johnny Alessandro! Das kann doch nur ein Schauspieler werden", schwärmte der spätere Papa. Ob sie ihren Sohnemann wirklich so genannt haben?

So oder so kommt auf die frischgebackenen Eltern in den nächsten Wochen eine sehr aufregende Zeit mit ihrem Neugeborenen zu. Im Vorfeld haben sich Norman und seine Frau noch einmal in einem Urlaub zu zweit erholt. Um die Ruhe vor dem Sturm so richtig zu genießen, legte der Sänger sogar eine Social-Media-Pause ein.

Norman Langen mit seiner Frau VerenaAEDT/WENN.com
Norman Langen mit seiner Frau Verena
Norman Langen, SchlagersängerFacebook / Norman Langen
Norman Langen, Schlagersänger
Was meint ihr: Haben die beiden ihren Sohn wirklich Johnny Alessandro genannt?391 Stimmen
110
Ja, wenn man sich einmal auf einen Namen festgelegt hat, ändert man ihn nicht.
281
Nein, ich vermute, dass das Kind doch ganz anders heißt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de