Amal Clooney (40) ist eine Frau der großen Auftritte – und einen solchen hatte sie auch am Montag bei der Verleihung des Friedensnobelpreises im norwegischen Oslo. Der eigentliche Anlass rückte beim Anblick der hübschen 40-Jährigen fast in den Hintergrund. Die Ehefrau von Schauspieler George Clooney (57) erschien an diesem Abend in feurigem Rot, wodurch sie aus der Menge hervorstach und alle Blicke auf sich zog.

Das Ensemble aus Rock und Oberteil mit Taillengürtel setzte ihre schlanke Figur perfekt in Szene und das knallige Rot unterstrich ihren strahlenden Teint. Zu dem auffälligen Look kombinierte die Menschenrechtsanwältin nudefarbene High Heels und hielt auch ihre Accessoires sehr schlicht. Abgesehen von kleinen Kristallsteckern und ihrem Ehering verzichtete sie auf Schmuck, so kam das Outfit der hübschen Zwillingsmama gleich noch viel besser zur Geltung. Ihre Haare trug sie offen, mit einem Seitenscheitel und eleganten Wellen versehen. Amal war durch ihren glanzvollen und glamourösen Auftritt der absolute Hingucker des Abends.

Die 40-Jährige setzt sich weltweit für die Rechte anderer ein. Wie Daily Mail berichtet, wurde sie erst letzte Woche während einer Veranstaltung der Vereinten Nationen in New York für ihren Einsatz geehrt.

Amal und George Clooney in New York, Dezember 2018Splash News
Amal und George Clooney in New York, Dezember 2018
Amal Clooney, AnwältinGetty Images
Amal Clooney, Anwältin
Amal Clooney mit ihren Zwillingen Alexander und EllaSplash News
Amal Clooney mit ihren Zwillingen Alexander und Ella
Wie gefällt euch der Look?207 Stimmen
165
Sieht fantastisch aus – Amal ist echt ein Hingucker!
42
Im Hinblick darauf, dass alle anderen Schwarz tragen, finde den Aufzug schon etwas übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de