Da sieht jemand blond! Zehn Monate lang hatte sich die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin Jenefer Riili mit haarigen Experimenten zurückhalten müssen. Der Grund: Sie war mit ihrem ersten Kind schwanger und verzichtete daher auf chemische Haarfärbemittel. Im Juni erblickte Jenefers Söhnchen Milan das Licht der Welt und kurz darauf stürmte die Neu-Mama bereits das erste Mal zum Friseur. Bei ihrem aktuellen Besuch im Salon wird deutlich: Die TV-Beauty hat ihre Farbe offenbar gefunden!

Zum wiederholten Mal lässt Jenefer ihre Fans an ihrem Make-over teilhaben. Auf ihrem Instagram-Account präsentiert sie das strahlende Ergebnis ihrer nun strohblonden Haarpracht und schreibt dazu schlicht: "Diese Haare". Offenbar ist die frisch Frisierte von dem Resultat hin und weg. Auch dem Großteil ihrer Community sagt der Look zu – doch ein paar Follower haben allerdings eine Sache zu bemängeln.

So merken einige von ihnen an, dass der rosastichige Handyfilter den Farbton der Strähnchen zu sehr verfälscht habe! Nur gut, dass die Blondine ihre Mähne in einer Instagram-Story gänzlich unbearbeitet präsentiert. Damit zeigt sie den Usern, wie hell ihre Haare tatsächlich sind.

Milan und Jenefer RiiliInstagram / jenefer_riili
Milan und Jenefer Riili
Jenefer Riilis Instagram-StoryInstagram / jenefer_riili
Jenefer Riilis Instagram-Story
Jenefer Riili und ihr Sohn MilanInstagram / jenefer_riili
Jenefer Riili und ihr Sohn Milan
Findet ihr, dass Jenefer es mit dem Filter übertreibt?366 Stimmen
216
Nein, das sieht doch fantastisch aus – und ihre Strähnchen sind echt ein Hingucker!
150
Der Filter ist viel zu dominant...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de