Mary Poppins ist furchtbar eitel und schrecklich schnell beleidigt. Trotzdem gehört sie zu den beliebtesten Figuren der Literaturgeschichte. Dieser Gefühlsspagat will gekonnt sein – auch von jeder Schauspielerin, die in die Rolle der magischen Nanny schlüpft. Für ihre Leistung im Originalfilm aus dem Jahr 1964 erhielt Hauptdarstellerin Julie Andrews (83) sogar einen Oscar. In diese gewaltigen Fußstapfen trat nun Emily Blunt (35) – und der Hollywood-Star überzeugt nicht nur auf der Leinwand, sondern auch auf dem blauen Teppich zur Filmpremiere.

Emily erschien in einem königsblauen Seidenkleid aus der Herbst-Couture-Kollektion 2018 des Labels Schiaparelli. Mit kunstvoll drapiertem Ausschnitt, Manschettenärmeln und einem Rockteil im Mermaid-Schnitt passte die Golden Globe-Preisträgerin perfekt in die Szenerie – und sah einfach umwerfend aus. Passend zum Gewand der Hauptfigur des Films war die Location der Premiere zu "Mary Poppins' Rückkehr" ebenfalls in edles Blau getaucht: Anstelle eines roten Teppichs wurde ein blauer vor der Royal Albert Hall in London ausgerollt. Der Veranstaltungsort war als Hommage an die Filmwelt der 1930er-Jahre inszeniert und von Straßenlaternen und Kirschblütenbäumen gesäumt.

"Mary Poppins' Rückkehr" läuft ab dem 20. Dezember 2018 in den deutschen Kinos. Der Film ist eine Fortsetzung des Films "Mary Poppins" aus dem Jahr 1964 und basiert ebenfalls auf dem gleichnamigen Roman von P. L. Travers. Der Streifen heimste damals insgesamt fünf Oscars ein.

Emily Blunt im Radiosender SiriusXM
Getty Images
Emily Blunt im Radiosender SiriusXM
Emily Blunt, Schauspielerin
Alex J. Berliner / ActionPress
Emily Blunt, Schauspielerin
Emily Blunt im Dezember 2018
Splash News
Emily Blunt im Dezember 2018
Findet ihr, dass Emily Blunt optisch eine gute Mary Poppins abgibt?143 Stimmen
122
Absolut. Sie ist perfekt für die Rolle.
21
Mh. Ich hätte mir eine andere Schauspielerin für die Rolle gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de