Zahlreiche Promis wie Extremsportler Joey Kelly (45) oder die Bachelor-Stars Jessica Paszka (28) und Paul Janke (37) trainieren seit einiger Zeit für die "ProSieben Wintergames". Kurz vor dem Start des TV-Wettkampfs gab es jedoch gleich zwei Hiobsbotschaften: Bei einem Probelauf verletzte sich nicht nur Schlagerstar Jürgen Milski (55) so stark, dass er nicht mehr teilnehmen kann – auch Ex-GZSZ-Star Raúl Richter (31) hatte einen Unfall und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Jetzt steht die Diagnose fest!

Nach einigen Untersuchungen habe sich der Verdacht eines Schulterbruchs bestätigt. Wie Bild berichtet, hat sich Raúl das Schulterblatt beim Kanu-Rodeln tatsächlich gebrochen. Laut Sendersprecher Christoph Körfer wird der Schauspieler daher verständlicherweise am Freitag und Samstag nicht dabei sein. Die Verantwortlichen sind sich der Gefahren zwar bewusst – trotz aller Sicherheitsvorkehrungen passieren solche Stürze im Wintersport aber immer wieder. Man werde jedoch jeden Vorfall genau analysieren und Lehren daraus ziehen, hieß es weiter.

Laut Informationen der Zeitung hätten sich die Macher im Rahmen einer Krisensitzung kurzerhand dazu entschlossen, die Strecke zu entschärfen. Hinter den Kulissen soll die Stimmung nach den beiden Ausfällen im Keller sein. Das Training für die restlichen Kandidaten sei abgebrochen worden. Die Live-Übertragung aus Österreich ist aber nach wie vor für Freitag und Samstag um 20:15 Uhr geplant.

Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Getty Images
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Getty Images
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Schaut ihr euch die "ProSieben Wintergames" an?357 Stimmen
172
Ja, klingt nach viel Action. Ich werde einschalten!
185
Nö, ich interessiere mich nicht für Wintersport.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de