Aus besinnlich wird beschwipst: Zur Weihnachtszeit gibt es viele Gelegenheiten zu feiern. Geordie Shore-Star Charlotte Crosby (28) wollte in dieser Woche anscheinend unbedingt alle davon wahrnehmen. Nach einem Abend auf dem Weihnachtsmarkt Winter Wonderland und einer nächtlichen, überschwänglichen Karaoke-Session in Soho am Dienstag wollte sie am Mittwoch gleich zum nächsten feucht-fröhlichen Weihnachts-Event weiterziehen. Zuvor übergab sich Charlotte aber noch Zuhause und teilte ihr Leid im Netz!

Die Lust auf die Party war groß, allerdings stand dem britischen Reality-Sternchen sein Kater von den vorherigen Feiern offenbar etwas im Weg. "Heute Abend ist die Bold Weihnachtsparty und ich bin richtig aufgeregt, obwohl ich gerade in diesen Eimer hier spucke, weil ich leicht verkatert bin", erklärte die 28-Jährige in ihrer Instagram-Story und hielt den Behälter in die Kamera. Hilfe sei allerdings unterwegs: Ihr Freund Joshua Ritchie sei gerade auf dem Weg, um Essen zu holen. Charlotte hoffe außerdem, dass es ihr nach einer belebenden Dusche besser gehen werde.

Ihr Plan ging offensichtlich auf: Das TV-Gesicht wurde kurz darauf feiernd auf der nächsten Party gesichtet. Das hielt die Influencerin auch auf ihrem Social-Media-Kanal fest. "Zwei Nächte. Zwei Nächte hintereinander, Baby", freute sie sich über ihre wilden Feierabende.

Charlotte Crosby mit einer Freundin
Instagram / charlottegshore
Charlotte Crosby mit einer Freundin
Charlotte Crosby in London
Will Alexander / Wenn
Charlotte Crosby in London
Charlotte Crosby bei der Launch Party für die DaVinci London Collection
WENN.com
Charlotte Crosby bei der Launch Party für die DaVinci London Collection
Was sagt ihr zu Charlottes Verhalten?295 Stimmen
84
Cool, sie ist ein echtes Partymonster
211
Unmöglich, das kann sie doch nicht machen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de