Das wohl beliebteste Kindermädchen der Filmgeschichte kehrt nach 54 Jahren auf die große Kinoleinwand zurück! Schauspielerin Emily Blunt (35) brilliert in "Mary Poppins' Rückkehr" in ihrer Rolle als die britische Nanny schlechthin. Das Kindermädchen nutzt seine magischen Fähigkeiten, um die Familie ihrer ehemaligen Schützlinge aus dem tristen London der 1930er-Jahre zu entführen und ihr neue Lebensfreude zu schenken. Ob sich die Kinder der Hauptdarstellerin auch eine Nanny wünschen, mit der sie fantastische Abenteuer erleben dürfen? Emily verriet nun, dass ihr Nachwuchs seine eigene "Mary Poppins" hat!

Violet (2) und Hazel (4) heißen die beiden Töchter von Emily Blunt John Krasinski (39). Laut ihrer Mama hätten die beiden ihren neuen Film bereits gesehen und seien mehr als begeistert gewesen. Im Gespräch mit Bild gestand die Schauspielerin nun, dass die Mädchen ebenfalls ein Kindermädchen hätten. Dieses sei zwar nicht ganz so zauberhaft wie Mary Poppins, aber dennoch eine große Hilfe. "Wir haben eine irische Nanny und sie ist wundervoll, wie ein Teil der Familie," erzählte Emily im Interview. „Den Rest machen mein Mann und ich in Teamarbeit. Wir kümmern uns zu gleichen Teilen um die Kinder", ergänzte die 35-Jährige.

Emilys Töchter sind übrigens auch große Fans des Disney-Klassikers von 1964 mit Julie Andrews (83) in der Hauptrolle. Julie sollte eigentlich eine kleine Rolle in "Mary Poppins' Rückkehr" übernehmen, aber lehnte das Angebot ab – sie wollte nicht alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen! „Wie großzügig von ihr, oder?", findet ihre Nachfolgerin Emily. "Denn ich bin mir sicher, sie hätte mir die Show gestohlen. Ich meine, sie ist Julie Andrews!"

Emily Blunt in "Mary Poppins' Rückkehr"
2018 Disney Enterprises, Inc.
Emily Blunt in "Mary Poppins' Rückkehr"
Emily Blunt, Joel Dawson, Pixie Davies und Nathanael Saleh in "Mary Poppins' Rückkehr"
Jay Maidment / 2018 Disney Enterprises, Inc.
Emily Blunt, Joel Dawson, Pixie Davies und Nathanael Saleh in "Mary Poppins' Rückkehr"
Julie Andrews bei den Lifetime Achievement Awards
Getty Images
Julie Andrews bei den Lifetime Achievement Awards
Hättet ihr als Kinder auch gerne eine zauberhafte Nanny gehabt?268 Stimmen
205
Ja, ich hätte gerne ein Kindermädchen wie Mary Poppins gehabt!
63
Nee, auf den Hokuspokus hätte ich schon damals keine Lust gehabt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de