Mit ihren sexy Auftritten polarisierte Emilija Mihailova in der 15. Staffel von DSDS – mehr als mit ihrem gesanglichen Talent. Wie sehr sie ihren Körper liebt, zeigte die 26-Jährige noch während ihrer Teilnahme an der Castingshow: Sie zog sich für den Playboy aus. Bei der Kuppelshow Adam sucht Eva präsentierte sich die Schweizerin ebenfalls ganz wie Gott und ihr Schönheitsdoc sie schufen. Erotische Aufnahmen gehören auch zum Geschäftsmodell ihres aktuellen Jobs: Emilija arbeitet jetzt als Escort-Girl!

Bei der Agentur Cinderella Escorts bietet die Brünette ihre Dienste an – und lockt zahlungskräftige Männer vor allem mit freizügigen Schnappschüssen auf ihre Seite. Im Bild-Interview verrät Emilija ihre Beweggründe: "Ich möchte selbstständig Musik machen. Dafür brauche ich viel Geld." Ein Jahr lang hat sie ein reicher Herr – ein sogenannter "Sugar Daddy" – finanziell unterstützt und ihr ein Luxusleben ermöglicht. "Ich suche vorrangig einen neuen Sugar Daddy. Er muss mir mindestens 30.000 Euro monatlich zahlen, wenn er länger mit mir bleiben will", erklärte sie weiter.

Die Beauty bietet aber auch den Eine-Nacht-Tarif von 5500 Euro an. Als Prostituierte sieht sich das Reality-TV-Sternchen allerdings nicht: "Der Mann stellt mir seinen Körper ja auch zur Verfügung. Natürlich wäre es schön, wenn es irgendwann auch kribbelt. Ansonsten sind wir eher eine Zweckgemeinschaft", offenbart sie.

Emilija Mihailova bei "Adam sucht Eva"
MG RTL D
Emilija Mihailova bei "Adam sucht Eva"
Emilia Mihailova, TV-Sternchen
Instagram / e_mihailova
Emilia Mihailova, TV-Sternchen
Emilija Mihailova, Ex-DSDS-Sternchen
Instagram / e_mihailova
Emilija Mihailova, Ex-DSDS-Sternchen
Was sagt ihr zu Emilijas neuem Beruf?3308 Stimmen
784
Sex-Arbeit ist ein ganz normaler Beruf. Solange sie damit glücklich ist, finde ich es gut
2524
Ich finde, es gibt auch andere Wege, um sich die Musikkarriere zu finanzieren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de