Schock-Moment für Bethenny Frankel (48)! Als der Reality-Star am Sonntag vor seiner Suppe saß, ahnte er zunächst nichts Böses. Doch der Inhalt ihrer Schüssel wurde der 48-Jährigen plötzlich zum Verhängnis. Das Dinner endete für sie sogar lebensgefährlich. Der Grund: Fisch! Wie sich herausstellte, hat der Real Housewives of New York City-Star eine seltene Fisch-Allergie. Doch sie hatte einen Schutzengel dabei: ihren neuen Freund!

Auf Twitter verriet sie Details zu dem tragischen Ereignis: "Sonntag hatte ich Suppe, es juckte und ich war 15 Minuten lang bewusstlos. Ich musste zwei Tage lang in die Notaufnahme und auf die Intensivstation, ich hatte einen Blutdruck von 60 zu 40." Sie habe weder sprechen noch sehen können. Sie habe sogar gedacht, sie hätte einen Schlaganfall und müsse sterben. Doch sie hatte Glück. Bethenny erklärte einem Fan, der ihren neuen Freund ins Spiel brachte: "Er rettete mein Leben." Schon länger halten sich Gerüchte, dass sich die 48-Jährige mit dem Filmproduzenten Paul Bernon trifft. Im Oktober hatte die britische Daily Mail Bilder veröffentlicht, auf denen die beiden zu sehen sind.

Hinter Bethenny liegt ein schwieriges Jahr. Ihr Ex-Freund Dennis Shields wurde im August im Trump Tower tot aufgefunden. Außerdem befindet sie sich immer noch im Sorgerechtsstreit mit Ex-Ehemann Jason Hoppy um ihre Tochter Bryn.

Bethenny Frankel in New York CityGetty Images
Bethenny Frankel in New York City
Bethenny Frankel beim "Feud Tastemaker Dinner" in New York CityRabbani and Solimene Photography/Getty Images
Bethenny Frankel beim "Feud Tastemaker Dinner" in New York City
Bethenny Frankel beim Launch ihrer Jeans-Kollektion in New YorkSplash News
Bethenny Frankel beim Launch ihrer Jeans-Kollektion in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de