Diese Liebe bringt offenbar so schnell nichts ins Wanken! Im Sommer dieses Jahres lernten sich der ehemalige "Klimbim"-Star Ingrid Steeger (71) und Terry Black in Frankfurt kennen und lieben. Seitdem musste ihre Beziehung bereits einige Hürden überstehen. So wurde die Schauspielerin zweimal im Krankenhaus behandelt, zunächst wegen eines Kollapses, dann wegen Blutarmut. Jetzt bekam das Paar die nächste Schock-Diagnose: Ingrids Freund ist unheilbar an Krebs erkrankt!

Als es der 71-Jährigen gesundheitlich so schlecht ging und sie sogar um ihr Leben bangen musste, war Terry stets an ihrer Seite. Er kümmerte sich rührend um seine Partnerin, pflegte sie nach ihrer Entlassung in seinem Haus in Ungarn weiter. Jetzt ist es genau umgekehrt und Terry braucht Ingrids Unterstützung: Bei dem 71-Jährigen wurde Rückenmarkkrebs diagnostiziert. In einem Interview mit der Zeitschrift "Freizeit Revue" antwortete die Schauspielerin auf die Frage, wie viel Zeit ihnen noch zusammen bleibe: "Wir reden nicht darüber."

Trotz dieser niederschmetternden Nachricht versucht das Paar, seinen Alltag weiterhin beizubehalten. Auch die kommenden Feiertage wird es selbstverständlich gemeinsam verbringen. "Ich freue mich auf Weihnachten mit ihm, den Kindern und unseren Hunden in Ungarn. Das wird bestimmt schön", sagte Ingrid gegenüber der Bunten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de