Für viele Menschen war Jens Büchners (✝49) Tod ein schwerer Schlag. Vor über einem Monat verlor der TV-Star den Kampf gegen den Lungenkrebs und verstarb überraschend. Auch seine Ex-Freundin Jennifer Matthias traf der Verlust der Goodbye Deutschland-Legende sehr. Schließlich verlor ihr gemeinsamer Sohn Leon somit seinen Vater. In den letzten Wochen war es eher ruhig um die Social-Media-Kanäle der Blondine. Jetzt meldete Jenny sich jedoch mit einem emotionalen Statement zurück.

Die Botschaft veröffentlichte die Beauty an Heiligabend via Instagram. Darin berichtete Jenny, wie sie die letzten Monate erlebt hat: "Es war ein sehr turbulentes Jahr, nervlich hart an der Grenze", schilderte die Wahl-Malloquinerin. "Aber es muss ja weiter gehen", erklärte sie weiter. Sie wünsche sich nun, dass jeder im kommenden Jahr wieder neu durchstarten könne.

"Ich danke euch allen für eure Unterstützung, auch wenn ich mich in letzter Zeit zurückgezogen habe", schrieb Jenny am Ende ihres Beitrags. Sie würde jetzt versuchen, nach vorn zu schauen. Dann wünschte sie ihren Followern noch schöne restliche Feiertage.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de