Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (28) haben sich getraut! Vergangenen Mittwoch sorgte die Sängerin mit einem verdächtigen Posting für Aufruhr unter ihren Fans: Auf einem Kussfoto mit ihrem Schatz trug sie ein langes weißes Kleid. Auch der schicke Anzug des Schauspielers deutete auf eine Hochzeit hin. Jetzt bestätigte die Musikerin ihre heimliche Eheschließung. Doch welches Kleid trug Miley eigentlich und wie viel Geld gab sie dafür aus?

Laut People handelt es sich bei Mileys schlicht-eleganter Braut-Robe um ein Kleid der englischen Modedesignerin Vivienne Westwood. Rund 7.500 Euro hat die 26-Jährige für den elfenbeinfarbenen Traum aus Seide und Satin ausgegeben. Das Hochzeitskleid kann sogar in Viviennes Londoner und New Yorker Boutique auf Bestellung erworben werden. Den kompletten Look rundete die "Wrecking-Ball"-Interpretin mit leicht gewelltem Haar ab.

Preislich hält sich Mileys Brautkleid im Gegensatz zu anderen Promi-Roben noch in Grenzen. Bei ihrer Hochzeit im Juni 2017 erntete die österreichische Kristallerbin Victoria Swarovski (25) für ihren Traum in Weiß einen regelrechten Shitstorm – sie blätterte satte 800.000 Euro für eine Sonderanfertigung des Designers Michael Cinco (47) hin.

Miley Cyrus und Liam HemsworthInstagram / mileycyrus
Miley Cyrus und Liam Hemsworth
Miley Cyrus und Liam Hemsworth auf der Vanity Fair Oscar Party 2018Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth auf der Vanity Fair Oscar Party 2018
Victoria SwarovskiActionPress/Fabrizio Giraldi
Victoria Swarovski
Wie findet ihr Mileys Brautkleid?4316 Stimmen
3957
Schlicht, aber wunderschön!
359
Ich hätte mir für sie ein pompöseres Hochzeitskleid gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de