So wild war das weihnachtliche Treiben im Hause Smith! Will Smith (50), seine Göttergattin Jada Pinkett-Smith (47), deren Mutter Adrienne Banfield-Norris und die Kids Trey (26), Jaden (20) und Willow (18) ließen es pünktlich zum Fest der Liebe ordentlich krachen und warfen sich zu diesem Anlass sogar mächtig in Schale. Ihren Fans auf Social Media gewährten die Mitglieder der Hollywood-Familie einen kleinen Einblick: Sie verwandelten sich am Christmas Day in kunterbunte Weihnachtselfen!

"Jada liebt Weihnachten! Und ich denke, das färbt so allmählich auch auf den Rest von uns ab", lauteten die verheißungsvollen Zeilen des Men in Black-Stars auf Instagram. Dazu postete der 50-Jährige einen Schnappschuss, der sich im Familienfotoalbum sicherlich nicht schlecht macht: Sowohl seine Schwiegermama als auch seine Frau und der Nachwuchs strahlten mit ordentlich Kopfbedeckung und weihnachtlichen Accessoires in die Kameralinse. Es folgte ein weiteres Pic, auf dem Will und Jada vor dem üppigen Büfett posieren. "Wir sehen aus wie ein 1970er Cop-Duo auf Streife am Nordpol", schrieb der Schauspieler dazu.

Auch mit Clips hielten sich die Angehörigen der Smith-Family keinesfalls zurück. Vor der Kulisse ihres hell erleuchtet geschmückten Eigenheims alberten sie gehörig herum. "Wir sind eigentlich an Weihnachten nie zu Hause, aber dieses Jahr schon. Deshalb hat Jaden beschlossen, ein bisschen zu dekorieren", scherzte der Familienvater.

Will Smith und Jada Pinkett-Smith an Weihnachten 2018Instagram / willsmith
Will Smith und Jada Pinkett-Smith an Weihnachten 2018
Trey Smith, Willow Smith, Jaden Smith, Jada Pinkett-Smith aund Will Smith im Oktober 2016Getty Images
Trey Smith, Willow Smith, Jaden Smith, Jada Pinkett-Smith aund Will Smith im Oktober 2016
Will Smith bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2017Getty Images
Will Smith bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2017
Wie gefallen euch die Weihnachts-Pics der Smiths?175 Stimmen
165
Ich finde, das mit den Elfen ist eine klasse Idee!
10
Meiner Meinung nach ist das alles total übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de