Sie haben sich gut vorbereitet: Vor wenigen Tagen krönten Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (28) ihre fast zehnjährige On-Off-Beziehung mit der lang ersehnten Hochzeit. Einen Tag vor Heiligabend gab sich das Turtelduo im Kreise seiner Liebsten das Jawort und sorgte mit etlichen Hochzeitsschnappschüssen bei den Fans für Schmachtmomente. Doch diese Vermählung war wohl schon lange geplant: Bereits Tage vor der Trauung unterzeichneten Miley und Liam Dokumente für die Eheschließung!

TMZ liegt die Heiratsurkunde des frischvermählten Paares vor. So haben sich die Sängerin und der Schauspiel-Hottie bereits am 18. Dezember dieses Dokument in Williamson County, Tennessee, ausstellen lassen und unterschrieben. Erst fünf Tage später haben sie sich dann den Segen ihrer Familien eingeholt. Ihre Liebe zelebrierte das Paar dann in Mileys Heimatstadt Nashville.

Für viele Fans kam diese Hochzeit allerdings alles andere als überraschend. Bereits nach dem tragischen Feuer in Kalifornien habe sich die "The Climb"-Sängerin über eine traumhafte Vermählung Gedanken gemacht. Die Waldbrände waren wie ein Weckruf für die 26-Jährige und sie wollte keine Zeit mehr verlieren.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus in New YorkSplash News
Liam Hemsworth und Miley Cyrus in New York
Miley Cyrus (m.) mit ihren Eltern Tish und Billy Ray am Tag ihrer HochzeitInstagram / tishcyrus
Miley Cyrus (m.) mit ihren Eltern Tish und Billy Ray am Tag ihrer Hochzeit
Liam Hemsworth und Miley Cyrus in New York, Dezember 2018247PAPS.TV / SplashNews.com
Liam Hemsworth und Miley Cyrus in New York, Dezember 2018
Glaubt ihr, nach der Hochzeit folgen die ersten Kinder?1341 Stimmen
938
Ja, mit Sicherheit!
403
Nein, die beiden lassen sich sicher noch etwas Zeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de