So langsam wird es wirklich ernst: Vor wenigen Wochen wurde Demi Lovato (26) das erste Mal nach ihrem Drogenrückfall wieder richtig glücklich gesehen. Anfang Dezember erwischten Paparazzi die Sängerin knutschend mit ihrem angeblich neuen Freund Henry Levy. Zwischen den beiden soll es so ernst sein, dass sie ihre Gefühle füreinander nicht mehr verstecken wollen. Demi soll inzwischen sogar richtig verliebt in ihren Henry sein!

Wie eine Quelle dem Onlineportal Us Weekly nun verriet, soll es die 26-Jährige wohl bis über beide Ohren erwischt haben. "Die Tatsache, dass beide clean sind und ihre Höhen und Tiefen hatten, bedeutet ihr sehr viel", erzählte der Insider weiter. Demi sehne sich demnach nach gleich gesinnten Freunden, die ähnliches durchgemacht haben. Sie habe sich immer im Kreis der falschen Freunde gesehen, die sie nie unterstützt haben.

In Henry hingegen habe sie diesen Halt gefunden. Auch der Modemacher soll zu Teenager-Zeiten regelmäßig in Entzugskliniken gewesen sein. Und in ihrer Abstinenz wollen sich beide weiter bestärken. "Sie ist derzeit einfach sehr auf ihre Gesundheit bedacht", gab ein Informant gegenüber HollywoodLife erst kürzlich preis.

Henry Levy und Demi Lovato in Los AngelesTMZ/MEGA
Henry Levy und Demi Lovato in Los Angeles
Demi Lovato als Fabletics-TestimonialAri Perilstein/Getty Images for Fabletics
Demi Lovato als Fabletics-Testimonial
Demi Lovato, SängerinInstagram / ddlovato
Demi Lovato, Sängerin
Glaubt ihr, Demi wird bald die Beziehung zu Henry öffentlich machen?973 Stimmen
609
Mit Sicherheit!
364
Nein, sie wird sich noch Zeit lassen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de