2018 war für Rapper Meek Mill (31) wohl eines der bedeutendsten Jahre seines Lebens. Nachdem er wegen einer rasanten Motorradtour und nicht erfüllter Bewährungsauflagen für mehrere Wochen hinter Gittern saß, wurde er im April aus der Haft entlassen. Der Vorgang sorgte für Aufruhr und zog eine Diskussion über das US-Rechtssystem nach sich, die der Künstler sogar in einer Dokumentation festhalten möchte. Am 30. November veröffentlichte der Beatbastler schließlich sein neues Album "Championships", in dem er das Erlebte verarbeitete. Ein Champion ist der Musiker in der Tat: Er wurde vom BET als Mann des Jahres 2018 auserkoren!

In einem offiziellen Statement begründete das Black Entertainment Television-Netzwerk, warum die Wahl ausgerechnet auf den 31-Jährigen fiel. "Wer Meek Mill heute ist, ist die beste Version seiner selbst mit Luft nach oben", lauteten die ehrenhaften Zeilen. "Seine Interviews sind jetzt aussagekräftig: Er klang noch nie artikulierter, sympathischer, informativer", hieß es weiter im Lobeslied über den Ex von Nicki Minaj (36).

Vor allem sein Streit gegen das US-Rechtssystem sei ein triftiger Grund für den gewonnenen Titel. "Meek erweiterte Amerikas Augen Bezug nehmend auf seine eigenen Krankheiten. Er sprach aus persönlicher Sicht darüber, wie sein geringes Selbstwertgefühl [...] ihn daran hinderte, ungenaue Anschuldigungen anzufechten", hieß es. 2018 endet folglich überaus erfolgreich für Meek, der am Montag in Miami beim großen Silvester-Countdown im Story Nightclub performen wird.

Meek Mill auf dem Diamond Ball 2018 in New YorkGetty Images
Meek Mill auf dem Diamond Ball 2018 in New York
Meek Mill, US-RapperGetty Images
Meek Mill, US-Rapper
Meek Mill bei seinem Auftritt bei den BET Awards in Los AngelesFrederick M. Brown/Getty Images
Meek Mill bei seinem Auftritt bei den BET Awards in Los Angeles
Findet ihr, Meek hat den Titel verdient?66 Stimmen
21
Ja, das hat er absolut.
45
Nein, ich bin der Meinung, dass jemand anderes hätte gewählt werden sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de