Dieses Weihnachtsfest wird Djamila Rowe (51) wohl in schlechter Erinnerung behalten: Der ehemaligen Adam sucht Eva-Kandidatin wurde die Luxus-Handtasche geklaut! Der Diebstahl passierte zu allem Übel am Mittwoch vor Heiligabend, als die 51-Jährige in Berlin in einem Supermarkt einkaufen gewesen war. In einem Interview enthüllt Djamila nun weitere Details des Vorfalls: Auf dreiste Weise hätten die Trickbetrüger den Reality-Star hereingelegt!

Der Schauplatz des Raubes war der Kundenparkplatz vor einem Lebensmittelladen: "Als ich gerade ausparken wollte, klopfte ein Typ an die Scheibe meiner Fahrertür, rief 'Achtung! Miau!' und zeigte aufgeregt auf meinen Hinterreifen. Ich stieg aus, weil ich dachte, dass ich eine Katze angefahren hätte", erzählte die gebürtige Berlinerin gegenüber Bild. Es sei zwar kein Unfall passiert, doch der Mann habe weiter in einer für sie unverständlichen Sprache auf sie eingeredet. Als der Fremde immer aggressiver geworden sei, sei sie weggefahren. Dann folgte der Schreck: Djamila bemerkte, dass ihre Handtasche verschwunden war – inklusive Smartphone, Führerschein, Personalausweis und Portemonnaie.

Wie konnte das passieren? Ihre Vermutung: "Einer lenkt das Opfer ab, der andere greift zu – es ist die typische Betrüger-Masche, doch diesen Trick kannten die Beamten noch nicht." Sie habe Anzeige gegen Unbekannt erstattet, allerdings habe sie keine große Hoffnung, ihre Tasche wiederzubekommen.

Djamila Rowe, bei der Premiere von "The Big Eden" in BerlinRick Sonnemann / WENN.com
Djamila Rowe, bei der Premiere von "The Big Eden" in Berlin
Djamila Rowe, Reality-SternchenRick Sonnemann / WENN.com
Djamila Rowe, Reality-Sternchen
Djamila Rowe in Berlin, Mai 2013WENN.com
Djamila Rowe in Berlin, Mai 2013
Seid ihr auch schon mal von Trickbetrügern beklaut worden?287 Stimmen
42
Ja, es war furchtbar!
245
Nein, zum Glück nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de