Der Weg zu ihrem Familienglück erwies sich für Zara (37) und Mike Tindall (40) als ein langer und steiniger! Bevor im Juni die zweite Tochter der Enkelin von Queen Elizabeth II. (92) und ihres Göttergatten das Licht der Welt erblickte, machten schockierende News die Runde: Zara hatte in der Vergangenheit zwei Fehlgeburten erlitten. Eine davon kurz vor Weihnachten 2016 – das erschütterte auch die Queen zutiefst: Um bei ihrer trauernden Enkelin sein zu können, ließ die Monarchin sogar den traditionellen Weihnachtsgottesdienst ins Sandringham sausen!

In der Talkshow House of Rugby erinnerte sich Mike an die schwierige Zeit und das Fest der Liebe vor zwei Jahren zurück und erzählte: "Vor zwei Jahren fühlte sie sich nicht sehr wohl und ging deshalb nicht in die Kirche. Und uns ging es den Umständen entsprechend auch nicht gut. Also hielten wir drei einfach unseren eigenen privaten Gottesdienst ab." Außerdem brachte er noch ein kleines Fashion-Detail ein: Am besagten Abend soll Mike einen bunten Anzug getragen haben – und das, obwohl die Queen doch vor allem dunkle Farben mit Trauer verbinde. "Ich habe versucht, die Stimmung zu heben", fügte er hinzu.

Die Stärke, die ihr Liebster während der schlimmen Phase ausstrahlte, schätzt Zara sehr. Gegenüber dem britischen TV-Sender BBC gewährte sie einen Einblick in ihr Seelenleben zu dieser Zeit. "Männer leiden auch! Am Ende des Tages haben auch sie ein Kind verloren", lauteten ihre Worte.

Zara und Mike Tindall an Weihnachten 2018Getty Images
Zara und Mike Tindall an Weihnachten 2018
Zara und Mike Tindall an Prinzessin Eugenie und Jack Brokksbanks Hochzeit im Oktober 2018Getty Images
Zara und Mike Tindall an Prinzessin Eugenie und Jack Brokksbanks Hochzeit im Oktober 2018
Zara Tindall am 90. Geburtstag der QueenGetty Images
Zara Tindall am 90. Geburtstag der Queen
Hättet ihr erwartet, dass Zaras Fehlgeburt auch der Queen so nahe ging?1479 Stimmen
563
Nein, das wundert mich. Sie wirkt immer etwas kühl!
916
Ja, das konnte ich mir denken. Sie hat eben ein großes Herz!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de