Die Besucher einer bekannten Burger-Restaurantkette in Kalifornien dürften am vergangenen Wochenende nicht schlecht gestaunt haben: Hollywood-Star Tom Hanks (62) und seine Frau Rita Wilson (62) hatten wohl vor dem Festtagsbraten auch Lust auf ein bisschen Fast Food und statteten einer Filiale einen Besuch ab. Das war aber nicht alles: Der Schauspieler hatte offenbar ganz viel Zeit mitgebracht und dazu auch noch seine Spendierhosen an.

Am Freitagmittag hatten sich Tom und seine Frau in der Filiale von In-N-Out Burger in Fontana ein paar Burger gegönnt. Natürlich blieb der 62-Jährige mit dem bekannten Gesicht nicht unerkannt, aber das machte ihm gar nichts aus – im Gegenteil: Schnell posierte der "Forrest Gump"-Darsteller für Selfies mit Fans, manchen spendierte er sogar ein Menü. Dann ging es laut der Victorville Daily Press weiter zum Drive-thru, wo Tom sich um die wartenden Kunden im Auto kümmerte.

Tom hatte in der Vergangenheit bereits in der Talkshow von Conan O'Brien (55) von seiner Lieblingskette geschwärmt, die auf deutsch übrigens soviel wie "Rein-raus-Burger" bedeutet. Damals sagte er: "Man muss beim Bestellen so eine Spezialsprache sprechen, wenn du verstehst, was ich meine." Das Restaurant befindet sich 80 Kilometer östlich von Los Angeles und ist als Promi-Hotspot bekannt.

Rita Wilson und Tom Hanks bei dem WCRF-Event "An Unforgettable Evening" 2017Getty Images / Matt Winkelmeyer
Rita Wilson und Tom Hanks bei dem WCRF-Event "An Unforgettable Evening" 2017
Filmdarsteller Tom HanksGetty Images
Filmdarsteller Tom Hanks
Tom Hanks bei den People's Choice Awards 2017Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Tom Hanks bei den People's Choice Awards 2017
Was haltet ihr davon, dass Tom sich so viel Zeit genommen hat?452 Stimmen
442
Voll gut und so volksnah
10
Muss nicht sein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de